Kurztrip Bremen

 

Was muss man in Bremen gesehen haben?

 

  • Marktplatz
  • Schnoor
  • Geschichtenhaus
  • Theaterschiff
  • Schlachte
  • Hafenrundfahrt

 

Wann, warum und in welcher Reihenfolge man das bei einem Kurztrip am besten macht, verraten wir euch in diesem Beitrag.

 

Wir gehen an dieser Stelle mal davon aus, dass ihr am Freitagabend in Bremen ankommt.

 


✪ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen
Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com empfehlen, und ihr über unseren Link euer Hotel bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision. Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!
Diese Affiliate-Links erkennt ihr an dem Sternchen: ✪
Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite und die Arbeit dafür.
Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

 

Mit dem Zug nach Bremen

 

Ihr möchtet mit dem Zug anreisen? Dann schaut mal in den Sparpreisfinder der Bahn rein. Je früher ihr bucht, desto günstiger wird euer Kurztrip.

 

✪ Sparpreisfinder bahn.de

 


 

 

Unsere Tipps für den Kurztrip nach Bremen

 

Zunächst verraten wir euch schnell unsere Hoteltipps für Bremen. Grundsätzlich macht es für einen Kurztrip Sinn, nach einem zentralen Hotel Ausschau zu halten. Wir persönlich finden diese drei Übernachtungsmöglichkeiten in Bremen am besten:

 

 

3 Hotels in Bremen

 

 

1. Beste Lage: Boutique Hotel Classico

 

Zentraler geht es wirklich nicht. Direkt am Marktplatz gelegen, ist das Hotel Classico mit dem dazugehörigen Kaffeehaus der perfekte Ausgangspunkt um Bremen zu erkunden.

 

Doppelzimmer ab 120 Euro

 

 

 


2. Günstig: City Hotel Hanseatic

 

Nur zwei Ecken hinter dem St. Petri Dom erwartet euch das günstigste unserer drei Hotelempfehlungen, nur 300 Meter vom Marktplatz entfernt. Die Zimmer sind zwar einfach, aber blitzsauber und gepflegt. Falls ihr sowieso nur zum Schlafen im Zimmer seid, ist das City Hotel Hanseatic eine prima Option für euren Kurztrip nach Bremen.

 

Doppelzimmer ab 70 Euro

 

 

 


3. Außergewöhnlich: Alexander von Humboldt - Das Schiff

 

Ahoi! Übernachtet doch auf dem Segelschiff Alexander von Humboldt. Das liegt zentral mitten in Bremen, zum Marktplatz braucht ihr nur etwa fünf Minuten zu Fuß. Das macht den Kurztrip nach Bremen gleich noch ein bisschen seemännischer.

 

Kajüte ab 98 Euro

 

 

 


Kurztrip Bremen Programm

 

 

So, ihr kommt also am Freitag in Bremen an, und jetzt stellt sich die Frage: Was muss man in Bremen gesehen haben?

 

 


Bremer Marktplatz

 

 

Nehmt euch erstmal Zeit um den Marktplatz ausgiebig zu erkunden. Dort gibt es nämlich gleicht mehrere Highlights zu sehen: Das Rathaus, der beeindruckende St. Petri Dom mit dem Dom-Museum, der Lichtbringer und natürlich auch die Bremer Stadtmusikanten.

 

Bremen Marktplatz

 

 

Dreht auch eine Runde über den benachbarten Domhof und kehrt vielleicht auch noch in den kleinen Ratskeller zum Abendessen ein.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @sina.wetjen geteilter Beitrag

 

 


Rundgang mit dem Nachtwächter

 

 

Die beste Art die schönsten Ecken im abendlichen Bremen zu entdecken ist die Tour mit dem Nachtwächter. 

 

Der Rundgang ist wirklich toll, und ihr erfahrt jede Menge Geschichten rund um das historische Pflaster auf dem ihr unterwegs seid.

 

Mehr Infos und Tickets ab 14 Euro:

 

✪ Nachtwächtertour bei getyourguide.de

 

Kurztrip Bremen Schnoor bei Nacht
Highlight beim Kurztrip Bremen: Schnoor bei Nacht!

 

 


Samstag in Bremen

 

 

Schlaft aus, gönnt euch ein ausgiebiges Frühstück, und macht euch dann gegen Mittag auf den Weg zum Geschichtenhaus. 

 

 


Bremer Geschichtenhaus

 

 

Mitten im historischen Schnoor steht mit dem Geschichtenhaus ein ganz besonderes Museum. Die lebendigen "Ausstellungsstücke" nehmen euch mit in ein Bremen aus einer längst vergangenen Zeit.

 

Ins Geschichtenhaus geht man nicht einfach rein, sondern man wird zu bestimmten Uhrzeiten wie bei einer Führung durch das Museum gelotst.

 

Samstags um 13, 14, 15 und 16 Uhr

 

Mehr Infos und Anmeldung:

 

>> bremer-geschichtenhaus.de

 

 

 

Geht dann am Nachmittag noch ein wenig Shoppen, das geht in der Bremer Altstadt ganz hervorragend.

 

Wenn ihr am Wall vorbeikommt, schaut mal bei der Kaffeemühle vorbei. Eine Kuchenpause im Grünen geht ja immer. Und wenn ihr schon da seid, dann geht auch noch rüber zum Loriotplatz für ein Selfie mit Loriot auf der Parkbank.

 

Falls ihr Theater mögt, sollte euch dann am Abend euer Weg zum Theaterschiff führen.

 

 


Theaterschiff Bremen

 

 

Im Theaterschiff könnt ihr oben an Deck noch einen Drink mit Aussicht nehmen, bevor ihr nach unten in den Theatersaal zur Vorstellung geht.

 

Auf dem Programm stehen wechselnde Vorstellungen, mal Theater, mal Kabarett, oder auch mal Konzerte und Revuen. Schaut mal in den Spielplan rein:

 

>> theaterschiff-bremen.de

 

 


Schlachte

 

 

Verbringt den Rest des Abends an der Schlachte. Entlang der Weserpromenade habt ihr etliche Restaurants und Bars zur Auswahl. 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Simon Walz (@oropax12)

 

 


Sonntag in Bremen

 

 

Nutzt den letzten Tag eures Kurztrips für etwas, das man in Bremen unbedingt gemacht haben sollte: Eine Hafenrundfahrt!

 

 


Hafenrundfahrt Bremen

 

 

Los geht die Rundfahrt am Martinianleger, gleich neben dem Hotelschiff Alexander von Humboldt. Etwa eineinhalb Stunden schippert ihr über die Weser durch das Bremer Zentrum und durch die Hafenanlagen.

 

Selbstverständlich bekommt ihr an Bord an der kleinen Bar auch Snacks und Getränke.

 

Mehr Infos und Tickets:

 

>> hal-oever.de

 

 


So, das waren unsere Tipps für den Kurztrip Bremen. Wir wünschen euch ein fantastisches Wochenende bei den Stadtmusikanten!

 

 

Bremer Stadtmusikanten

 


Darf es noch ein wenig mehr Inspiration für den Kurztrip in Deutschland sein?

 

9 fantastische Kurztrips in Deutschland

 

 

 

Die Top 10 der Städtereisen in Deutschland


 

 

Gardasee Hotels

Häufig gelesen

Die schönsten Hotels am Gardasee

 

  

Reiseführer

Braucht man heute noch einen Reiseführer?

Nö. Es sei denn...