Kanarische Inseln Reiseziele - Der Überblick mit Insidertipps

Europas kleines Stück Sommer im Winter, auf einer Höhe mit der Sahara: Die Kanaren!

 

Autor: Meike - 13.05.2020 

 

Die Kanaren eignen sich das ganze Jahr über für einen Urlaub. Während es im Sommer wirklich ziemlich heiß werden kann, erwarten euch im Winter mit durchschnittlich 24 Grad sehr angenehme Temperaturen. 

 

Inhalt:

  1. Kanarische Inseln Reiseziele im Überblick
  2. Vorstellung der Inseln mit Insidertipps
  3. Anreise auf die Kanarischen Inseln
  4. Mietwagen auf den Kanaren
  5. Die besten Reiseführer für die Kanarischen Inseln

 

Prinzipiell sind die Kanaren ja sicher kein Geheimtipp. Weil sich aber ja der Großteil der Urlauber immer in denselben Ecken der Inseln rumtreibt, gibt es doch noch den einen oder anderen Ort an dem ihr euch wie Robinson Crusoe fühlen könnt.

 

Ich war in den letzten Jahrzehnten immer mal wieder auf unterschiedlichen Inseln der Kanaren unterwegs; Im Urlaub auf Gran Canaria, Lanzarote und La Gomera, als Saisonarbeiterin auf Teneriffa und Fuerteventura, und ich habe Abstecher nach El Hierro und La Palma gemacht. 

 

Meine besten Tipps für die Kanaren habe ich mal gesammelt, und ich möchte euch an dieser Stelle einen Überblick verschaffen und euch die etwas ausgefalleneren Orte auf den Inseln vorstellen.

ⓘ Unsere Webseite enthält Affiliate-Links. Was ist das denn? ▽ Info aufklappen
Das sind Links zu anderen Anbietern, die wir für besonders empfehlenswert halten. Wenn wir zum Beispiel ein Hotel bei Booking.com empfehlen, und ihr über unseren Link euer Hotel bucht, dann erhalten wir dafür eine kleine Provision. Für euch entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten oder Nachteile!
Durch diese Provisionen finanzieren wir unsere Webseite.
Wir bedanken uns daher ganz herzlich bei euch für jeden Klick!

Kanarische Inseln Reiseziele im Überblick

Welche Inseln gehören zu den Kanaren?

Die Kanaren gehören zu Spanien, liegen im Atlantik auf der Höhe des südlichen Marokkos und bestehen aus 7 Inseln:

 

 

Rund um Lanzarote gibt es genau genommen noch weitere kleine Inseln. Auf La Graciosa zum Beispiel könnt ihr sogar übernachten.

 

Auch wenn die Kanarischen Inseln allesamt vulkanischen Ursprungs sind, unterscheiden sie sich teilweise erheblich. Zum einen durch die jeweils ganze eigene Flora und Fauna, zum anderen aber auch durch die Besucherstruktur und den daraus entstehenden Inselcharakter.

 

Dieser Charakter kann auf den einzelnen Inseln auch noch von Ort zu Ort variieren, was einen Besuch auf den Kanaren wirklich spannend macht.

 

Bevor ihr einen Urlaub auf den Kanarischen Inseln bucht, solltet ihr euch deshalb nicht nur die Insel und das Hotel anschauen, sondern auch die Umgebung. Von Party-Orten mit vielen Bars und Beach-Clubs, bis hin zu einsamen Strandhäusern ist alles dabei.

 

 

Kanaren - Vorstellung der Inseln mit Insidertipps

 

Wohin in den Urlaub? Welche Kanarische Insel?

 

Welche der Kanarischen Inseln die richtige für euch ist, hängt davon ab was ihr in eurem Urlaub so geplant habt. Möchtet ihr einfach nur am schönsten Strand liegen? Wollt ihr so viel wie möglich wandern oder Rad fahren? Damit ihr die für euch passende Insel ermittel könnt, verrate ich euch bei jeder Insel was ihr dort am besten anstellen könnt.

 

Dazu gebe ich euch ein paar Empfehlungen für Unterkünfte. Ich gebe euch die Hotelpreise an mit denen ihr rechnen müsst wenn ihr das Hotel einzeln bucht. Wenn ihr euren Urlaub lieber als Pauschalreise buchen möchtet, gebt einfach den Namen des Ortes oder des Hotels das euch gefällt mal bei FTI Touristik ein. Dort findet ihr oft super günstige Pauschalangebote. 

 

Was ist eine Pauschalreise?
Touristik-Vokabeln, Reiseveranstalter, Tipps und Tricks...
Urlaub selbst zusammenstellen
Den Urlaub selbst schneidern - Das müsst ihr beachten!

 

 

🌴 Kanarische Inseln Reiseziele - Lanzarote

Auf Lanzarote sieht man den vulkanischen Ursprung der Insel auf den ersten Blick. Die rauen Lavalandschaften werden immer wieder durch wunderschöne Sandstrände durchbrochen.

 

Für welchen Urlaub ist Lanzarote geeignet?

 

  • Strandurlaub
  • Familien
  • Tauchen
  • Surfen
  • Ausflüge
  • Nightlife

 

Auf Lanzarote sind die Vorteile der Insel klar aufgeteilt: Die nordwestliche Küste gehört mit der Brandung und dem steten Wind den Surfern und Kitern. Die südöstliche Seite der Insel ist in der Hand der Sonnenanbeter und Strandurlauber.

 

Macht einen Ausflug in den Timanfaya Nationalpark. Das ist zwar sicher kein Geheimtipp, aber es lohnt sich. Hier brodelt es unter euren Füßen!

 

In Puerto del Carmen findet ihr Hotels in allen Preisklassen und immer wieder tolle Strände zwischen der Felsenküste. Rundherum gibt es natürlich viele Restaurants und Bars. 

 

Im Süden der Insel sieht es in Playa Blanca und dem benachbarten Castillo del Aguila ganz ähnlich aus. Von hier könnt ihr Abstecher zu der benachbarten Bucht Playa Mujeres machen. Die etwa 6 Kilometer lange Wanderung lohnt sich! Ihr werdet mit einem der schönsten Strände der Insel belohnt. Nehmt euch aber Snacks für ein Picknick mit, an der Playa Mujeres gibt es weder Hotels, noch Cafés oder Bars.

 

Einen weiteren schönen Strand mit vielen Hotels findet ihr in Costa Teguise, nördlich von Arrecife.

 

Kanaren Lanzarote Playa Mujeres
Eingebettet in die Vulkanlandschaft: Playa Mujeres

Macht einen Ausflug auf die kleine Nachbarinsel La Graciosa. Von Orzola auf Lanzarote kommt ihr mit der Fähre nach La Graciosa. 

 

►► Infos & Tickets für die Fähre nach La Graciosa

 

Etwa eine Stunde wandern trennen den Fähranleger vom karibischen Strand Playa de las Conchas. Falls euch das zu weit ist, seid ihr vom Fähranleger in maximal 30 Minuten zu Fuß an der Playa Francesca.

 

Nehmt euch ein paar Snacks und vor allem genug zu trinken mit. Schatten ist auf der Insel Mangelware.

 

VORSICHT! Es gibt an den Stränden von La Graciosa Unterströmungen, die richtig gefährlich werden können. Hier sind leider schon einige Schwimmer ertrunken. Achtet unbedingt auf die Flaggen und geht bei roter Flagge nicht ins Wasser

Lanzarote Ausflüge - Meine Empfehlungen: Tour Tipps aufklappen...

 

Ganztagestour - Große Inselrundfahrt

 

Die Highlights von Lanzarote an einem Tag - Tal der 1000 Palmen, Feuerberge, El Golfo, Jameos de Agua, Kamele... Es gibt viel zu sehen!

 

►► Große Inselrundfahrt ab 49€

 

 

Ganztagestour - Feuerberge im Süden von Lanzarote

 

Timanfaya Nationalpark, Vulkane, Höhlen... Wenn ihr die Vulkanlandschaft ausführlicher erkunden möchtet, macht die Ganztagestour zu den Feuerbergen mit.

 

►► Feuerberge im Süden von Lanzarote ab 35€

 

 

Halbtagestour zum Timanfaya Nationalpark

 

Wenn ihr die Highlights der Vulkanlandschaft des Timanfaya Nationalparks erkunden möchtet bietet sich die Halbtagestour an. 

 

►►  Halbtagestour zum Timanfaya Nationalpark ab 27€

 

 

Ganztagestour: Kunst, Traditionen & Natur

 

Falls ihr euch für Kunst und Kultur interessiert, kann ich euch die Tour auf den Spuren von César Manrique nur ans Herz legen! Die Ganztagestour ist ein echtes Highlight für alle, die sich für die Traditionen Lanzarotes interessieren. 

 

►►  Auf den Spuren von César Manrique - ab 60€


Kanaren Lanzarote La Graciosa Playa Francesca
Die Playa Francesca auf La Graciosa

Lanzarote im Sommer / im Winter - Durchschnittliche...

 

... Tagestemperatur: 28 / 24 Grad

... Wassertemperatur: 22 / 17 Grad

... Regentage/Monat: 1 / 4

... Sonnenstunden/Tag: 9 / 7

 

►► Hotels auf Lanzarote

 

Lanzarote Eckdaten:

 

Größe: 846 km²

Einwohner: 145.000

Touristen pro Jahr: 2.500.000

Flughafen: Aeropuerto de Lanzarote-Arrecife (ACE)

 

►► Flüge nach Lanzarote vergleichen

 

 

Kanaren Insidertipps Lanzarote

• Arrecife - Kanarisches City Life mit Strand

Auch wenn man üblicherweise den Strandurlaub nicht in einer Stadt verbringt, solltet ihr diesen Gedanken für Lanzarote nicht von vornherein ausschließen.

 

In der Altstadt könnt ihr shoppen und in den vielen Tapas Bars schlemmen, und mit dem Playa Reducto habt ihr in Arrecife einen super schönen und großen Sandstrand.

 

Direkt an diesem Strand steht das einzige Hochhaus der Stadt, was praktischerweise ein Hotel ist. Von diesem Arrecife Gran Hotel & Spa habt ihr eine unglaublich tolle Aussicht!

 

#StadtpfadeTipp: Stylisch, kanarisch, günstig für Zwei! El Charco Suites ab 65€

 

Kanaren Lanzarote Arrecife Strand
Aussicht vom Arrecife Gran Hotel & Spa

• Famara - Surfen und fantastisches Essen

Wegen des Windes und der Brandung zieht es hauptsächlich Surfer und Kiter nach Famara. Zum Schwimmen ist der Strand tatsächlich nur bedingt geeignet, grade für Kinder kann es sogar gefährlich werden.

 

Dafür werdet ihr aber mit einer fantastischen Kulisse entschädigt. Direkt am Strand ragen die vulkanischen Berge dramatisch in den Himmel.

 

Im Dorf findet ihr jede Menge Cafés und Tapas Restaurants. Lecker!

 

#StadtpfadeTipp: Ferienhaus für bis zu 6 Personen: Casa Alisios ab 110€

 

Kanaren Lanzarote Famara Strand
Der Strand von Famara auf Lanzarote

 

 

🌴 Kanarische Inseln Reiseziele - Fuerteventura

Die Ziegeninsel Fuerteventura erinnert im ersten Augenblick an eine Mondlandschaft. In vielen Ecken der Insel ist ein einsamer Kaktus das absolute Highlight der Umgebung. Aber keine Sorge; Fuerteventura hat zum Ausgleich viele andere Vorzüge! Ich hab es auf der Insel immerhin knappe eineinhalb Jahre ausgehalten.

 

Für welchen Urlaub eignet sich Fuerteventura?

 

  • Strandurlaub
  • Familien
  • Surfen (!!!)
  • Ein oder zwei Ausflüge
  • Nightlife

 

Falls ihr für euren Urlaub auf den Kanaren die Insel mit den schönsten Stränden sucht, sollte eure Wahl ganz klar auf Fuerteventura fallen.

 

Ganz im Süden der Insel ist Jandía das touristische Zentrum Fuerteventuras. Dort findet ihr die meisten Hotels, einen fantastischen Strand und viele Restaurants und Bars. Vor allem die Restaurants im Fischerdorf Morro Jable kann ich nur empfehlen!

 

Für Surfer führt im Prinzip kein Weg an der Costa Calma vorbei. An der Playa de Sotavento findet ihr an fast 365 Tagen im Jahr die perfekten Bedingungen zum Surfen.

 

Wenn ihr gerne im Urlaub jeden Abend in einer anderen Bar verbringen möchtet, hat dafür Corralejo ganz im Norden von Fuerteventura das beste Angebot. Außerdem findet ihr in Corralejo einen weiteren fantastischen Sandstrand und die Dünenlandschaft des Nationalparks.

 

Kanaren Fuerteventura Corralejo Strand
Feinster Sandstrand in Corralejo

Mietet euch einen Jeep und klappert die Insel ab. Fahrt nach Betancuria, dem schönsten Dorf der ganzen Insel, und nach Ajui zu den Höhlen und dem schwarzen Strand. Im Süden solltet ihr unbedingt einen Abstecher nach Cofete machen.

 

Nicht alle Straßen auf Fuerteventura sind befestigt, oft seid ihr auf Schotterpisten unterwegs. Der Jeep ist deshalb auf jeden Fall die beste Wahl. Fahrt vorsichtig, es sind jede Menge Ziegen unterwegs!

Fuerteventura Ausflüge - Meine Empfehlungen: Tour Tipps aufklappen...

 

Ganztagestour - Große Inselrundfahrt in kleiner Gruppe

 

Die Highlights von Fuerteventura an einem Tag – Landschaft, Könige, Traditionen, kulinarische Highlights… Diese Tour bietet Einsteigern den perfekten Überblick und hat für fortgeschrittene Fuerte-Urlauber ein paar Überraschungen parat.

 

►► Große Inselrundfahrt ab 65€

 

 

Ab auf’s Meer! Katamarantour im Süden von Fuerteventura

 

Gönnt euch ein paar Stunden auf dem Meer im Süden der Insel. Die Fahrt mit dem Katamaran führt euch zum südlichsten Punkt von Fuerteventura, und mit etwas Glück gibt es auch Delfine zu sehen. Die Touren mit dem Katamaran Magic habe ich früher selbst als Tour Guide begleitet und kann sie nur empfehlen!

 

►► Katamaran-Tour im Süden ab 63€

 

 

Auf eigene Faust: Oasis Tierpark in La Lajita

 

Falls ihr mit Kindern unterwegs seid bietet sich ein Ausflug in den Oasis Tierpark in La Lajita an. Macht auch einen Abstecher in den benachbarten Botanischen Garten. Ich würde für einen Abstecher zum Tierpark einen Mietwagen empfehlen.

 

►►  Oasis Tierpark ab 35€

 

 

Ab Corralejo im Norden mit der Fähre: Mini-Insel Los Lobos

 

Ab Corralejo könnt ihr prima einen Abstecher zur winzigen Insel Los Lobs machen. Die Insel ist nur knappe 4 Kilometer lang und 3 Kilometer breit, ihr könnt sie also locker an einem Tag erkunden. Oder ihr legt euch einfach an den wunderschönen Strand.

 

►►  Fähre nach Los Lobos ab 15€


Kanaren Fuerteventura Ziegen
Kommen am besten mit der kargen Umgebung klar: Die Ziegen von Fuerteventura

 

Fuerteventura im Sommer / im Winter - Durchschnittliche...

 

... Tagestemperatur: 28 / 23 Grad

... Wassertemperatur: 21 / 17 Grad

... Regentage/Monat: 0 / 3

... Sonnenstunden/Tag: 10 / 7

 

►► Hotels auf Fuerteventura

 

Fuerteventura Eckdaten:

 

Größe: 1660 km²

Einwohner: 110.000

Touristen pro Jahr: 2.300.00

Flughafen: Aeropuerto de Fuerteventura (FUE)

 

►► Flüge nach Fuerteventura

 

 

Kanaren Insidertipps Fuerteventura

• El Cotillo - Surf, eat, sleep... repeat

Mit grade mal 1.500 Einwohnern ist El Cotillo wirklich winzig. Neben hervorragendem Wind zum Surfen findet ihr in dem urigen Dorfkern aber mit einigen Tapasbars und Restaurants eine ausgezeichnete Grundlage für einen tollen Urlaub.

 

Das Dorf liegt auf einem Felsen und wird flankiert von Traumstränden. Die Strände rund um El Cotillo verbreiten ein ziemliches Karibikflair und sind bei weitem nicht so voll wie die Strände im Süden der Insel.

 

Vom alten Festungsturm habt ihr eine fantastische Aussicht auf die Umgebung!

 

Surfer finden hier die besten Bedingungen, aber auch die Nicht-Surfer kommen voll auf ihre Kosten. Falls die Nicht-Surfer doch noch zu Surfern werden wollen, gibt es natürlich auch die eine oder andere Surfschule im Dorf.

 

#StadtpfadeTipp: Unglaublich liebevoll eingerichtet mit Whirlpool auf dem Dach!

El Hotelito del Cotillo ab 70€

 

Kanaren Fuerteventura El Cotillo
Der Festungsturm von El Cotillo

• Playa el Majanicho - Fischerhaus für Selbstverpfleger

Der Strand von Majanicho im Norden von Fuerteventura ist nur was für Kurzzeitaussteiger! Hier gibt es keine Bar, kein Restaurant, keine Supermärkte. Es gibt nur eine Handvoll Fischerhäuser, die ihr günstig mieten könnt.

 

Falls ihr auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit seid, dann ist Majanicho genau das Richtige für euch. Ohne Mietwagen seid ihr allerdings wirklich aufgeschmissen, es gibt keine Linienbusse.

 

Die nächsten Shoppingmöglichkeiten und Restaurants findet ihr im 8 Kilometer entfernten Lajares.

 

#StadtpfadeTipp: Uriges Fischerhaus für Drei mit Garten am Strand - Moon Spell ab 60€

 

Sonne im Winter Kanaren Geheimtipps
Für Kurzzeitaussteiger: Majanicho

• Morro Jable - Wenn es etwas lebhafter sein darf

Der Süden Fuerteventuras ist zwar ziemlich touristisch, aber Morro Jable hat sich dennoch ein wenig vom Charakter des Fischerdorfes bewahrt, das es ursprünglich mal war. Davon zeugen schon die zahlreichen Fischrestaurants.

 

Daneben gibt es noch jede Menge Bars und Tapasrestaurants, sodass ich für Morro Jable eine Unterkunft ohne Verpflegung empfehle. Es wäre einfach fürchterlich schade die ganzen Restaurants nicht der Reihe nach auszuprobieren.

 

Zum Strand und zur Promenade sind es nur wenige Minuten zu Fuß, und am Abend könnt ihr euch bei einem Tropical in den Bars unter die Spanier mischen.

 

#StadtpfadeTipp: Dachterrassen-Jacuzzis mit Aussicht! Villamar Hotel Morro Jable ab 80€

 

Kanaren Fuerteventura Morro Jable
Blick von Morro Jable runter auf den Strand von Jandía

 

 

🌴 Kanarische Inseln Reiseziele - Gran Canaria

Die Sonneninsel Gran Canaria punktet mit flachen Sandstränden, einem abwechslungsreichen Inselinnerem und wunderschönen Kleinstädten für Ausflüge.

 

Für welchen Urlaub ist Gran Canaria geeignet?

 

  • Strandurlaub
  • Familien
  • Tauchen
  • Wandern
  • Radtouren
  • Ausflüge
  • Nightlife
  • Shopping

 

Maspalomas im Süden von Gran Canarias ist das touristische Epizentrum der Insel. Wenn ihr euren Urlaub am Pool und am Strand verbringen wollt, ab und zu einen Ausflug machen möchtet und für den Abend gerne ein paar Bars vor der Tür habt, dann ist Maspalomas super. Allerdings müsst ihr den Ort mit tausenden anderen Urlaubern teilen.

 

Gleich neben Maspalomas erwartet euch die beeindruckende Dünenlandschaft des Naturschutzgebiets.

 

Auf Wanderungen, Radtouren oder Ausflügen mit dem Mietwagen könnt ihr das Innere der Insel entdecken. Hier erwarten euch viel Natur, Berge und abgelegene schneeweiße Bergdörfer.

Gran Canaria Ausflüge - Meine Empfehlungen: Tour Tipps aufklappen...

 

Ab Playa del Ingles: Jeep-Safari nach Fataga

 

Bei der fünfstündigen Tour mit dem Jeep entdeckt ihr die Highlights und Geheimnisse von Gran Canaria, zu denen kein Opel Corsa und kein Bus hinkommt! Schluchten, Täler, versteckte Dörfer und kulinarische Traditionen erwarten euch.

 

►► Jeep-Safari ab 52€

 

 

Ab auf’s Meer! Segel-Tour an der Südküste

 

Gönnt euch ein paar Stunden auf einer Segelyacht und schippert um die Südküste Gran Canarias herum. Snacks und Getränke inklusive.

 

►► Segel-Tour im Süden ab 55€

 

 

Mit Kindern: Aqualand Maspalomas

 

Den ganzen Tag von einer Wasserrutsche zur nächsten rennen – Das mach ich selbst im Alter von 40 Jahren noch gerne!

 

►►  Aqualand Maspalomas – Kinder ab 10€

 

 

Citytour mit Rundgängen – Las Palmas Hop-on-Hop-off-Bus

 

Wenn ihr die Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria näher erkunden möchtet, bietet sich dafür der Hop-on-Hop-off-Bus an. Damit könnt ihr den ganzen Tag durch die Stadt fahren und bei den zwei enthaltenen Rundgängen viele Insidertipps abgreifen.

 

►►  Hop-on-Hop-off-Bus Las Palmas ab 22€


Kanaren Gran Canaria Maspalomas Dünen
Dünenwanderung Maspalomas: Viel anstrengender als es aussieht!

 

Gran Canaria im Sommer / im Winter - Durchschnittliche...

 

... Tagestemperatur: 28 / 24 Grad

... Wassertemperatur: 22 / 19 Grad

... Regentage: 1 / 5

... Sonnenstunden: 10 / 6

 

►► Hotels auf Gran Canaria

 

Gran Canaria Eckdaten:

 

Größe: 1560 km²

Einwohner: 850.000

Touristen pro Jahr: 4.000.000

Flughafen: Aeropuerto de Gran Canaria (LPA)

 

►► Flüge nach Gran Canaria vergleichen

 

 

Kanaren Insidertipps Gran Canaria

• Las Palmas Vegueta - Altstadt & Strand

Erschreckend viele Urlauber kennen in Las Palmas nur den Flughafen und haben die Altstadt nie gesehen. Meiner Meinung nach ist das ein gigantisches Versäumnis, die Altstadt - oder auch La Vegueta - ist nämlich wirklich toll.

 

Die Calle Mayor de Triana ist ein wahres Shoppingparadies, und etliche Bars bieten sich an um bis zum Morgengrauen zu spanischer Musik durchzutanzen. Die historischen Altstadthäuser verbreiten ein Flair wie aus einer anderen Zeit.

 

Leider muss ich zugeben, dass es ganz direkt an der Altstadt keinen Strand gibt. In diesem Teil der Stadt gehört der Küstenstreifen leider der Schnellstraße.

 

Zum Stadtstrand ist es etwa eine halbe Stunde zu Fuß. Selbstverständlich gibt es an den Stränden in Las Palmas jede Menge Cafés, Bars und Beach-Clubs die euch vom ersten Kaffee am Morgen bis zum letzten Cocktail kurz vor Sonnenaufgang mit allem versorgen was ihr braucht.

 

In Las Palmas müsst ihr euch als bei der Wahl der Unterkunft entscheiden ob ihr lieber in der malerischen kanarischen Altstadt residieren möchtet, oder lieber direkt am Strand.

 

#StadtpfadeTipp in der Altstadt: Wunderschönes Stadthaus zum Verlieben mit Patio!

Casa Cinzia ab 60€

 

#StadtpfadeTipp am Strand: Günstiges Hotel mit Dachterrasse, 2 Minuten zum Strand

TC Hotel Doña Luisa ab 75€

 

Kanaren Gran Canaria Las Palmas Vegueta
Calle Triana - Altstadt von Las Palmas

• Arucas - Historisch, knuffig, kanarisch!

Arucas ist die meiner Meinung nach schönste Stadt auf Gran Canaria. Die Plaza de San Juan mit der gotischen Kathedrale ist ein einziges Gesamtkunstwerk. In den Gassen findet ihr viele kleine Shops und natürlich jede Menge Restaurants zum Tapas essen.

 

Hier kommt auch der über die Grenzen der Kanarischen Insel hinaus bekannte Rum Arehucas her. Der eignet sich nicht nur für einen Longdrink mit Sprite am Abend in einer der vielen Bars, sondern ist auch ein beliebtes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Ihr könnt das leckere Tröpfchen direkt in der Destillerie in Arucas kaufen. Die Destillerie könnt ihr natürlich auch besichtigen.

 

#StadtpfadeTipp: Kanarisches Stadthaus, Dachterrasse mit Whirlpool mit Blick auf die Kathedrale! Hotel Emblemático Arucas ab 280€

 

Kanaren Gran Canaria Arucas Kathedrale San Juan Bautista
Wunderschöne gotische Kathedrale: San Juan Bautista de Arucas

• Playa del Ingles - Kein Geheimtipp, muss aber erwähnt werden

Playa del Ingles ist sicherlich weit davon entfernt ein Geheimtipp zu sein. Ganz im Gegenteil, der goldene Strand im Süden der Insel ist der touristische Hotspot.

 

Allerdings habe ich im Hotel Dunamar in Playa del Ingles 1983 schwimmen gelernt und muss das Hotel alleine schon deshalb empfehlen. Keine Sorge, seit meinen ersten Schwimmversuchen wurde das Dunamar ein paar Mal runderneuert, euch erwartet kein 80er Jahre Stil.

 

#StadtpfadeTipp: Seit Jahrzehnten der Evergreen unter den Hotels in Playa del Ingles: Corallium Dunamar by Lopesan Hotels ab 200€

 

• Puerto de Mogán

Mein Lieblingsort im südlichen Gran Canaria ist Puerto de Mogán. Es gibt einen kleinen Hafen, gleich daneben einen tollen Strand, einen unteren Stadtteil, und einen oberen Stadtteil der sich malerisch den Berg hochwindet. Das Wort "Stadt" ist in diesem Fall allerdings etwas hoch gegriffen, Puerto de Mogán hat grade mal 22.000 Einwohner.

 

Der Ort gilt wegen seines Kanals als Klein-Venedig und ist ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge, daher tummeln sich tagsüber hunderte Besucher in den Gassen. Am Abend wird es aber merklich ruhiger, und ihr habt etliche Restaurants und Bars im Hafen zur Auswahl.

 

Der Strand von Puerto de Mogán liegt sehr gut geschützt und ist daher hervorragend für Kinder geeignet.

 

#StadtpfadeTipp: Mein Favorit für den klassischen Hotelurlaub:

Hotel Cordial Mogán Playa ab 260€

 

Gran Canaria Geheimtipps Puerto de Mogán
Puerto de Mogán - Hafen
Kanaren Gran Canaria Puerto de Mogan
Der Strand von Puerto de Mogán

 

 

🌴 Kanarische Inseln Reiseziele - Teneriffa

Die meiste Abwechslung erwartet euch auf der größten der kanarischen Inseln. Auf Teneriffa gibt es alles was das Urlauberherz begehrt.

 

Für welchen Urlaub ist Teneriffa geeignet?

 

  • Strandurlaub
  • Familien
  • Surfen
  • Tauchen
  • Wandern
  • Radtouren
  • Ausflüge
  • Nightlife

 

Die beeindruckenden Felsenküsten Teneriffas werden immer wieder von feinsten Sandstränden unterbrochen. Das Inselinnere hat etliche subtropisch grüne Täler zu bieten, und mit dem 3715 Meter hohen Teide sogar den höchsten Berg Spaniens.

 

Das touristische Zentrum Teneriffas ist die Costa Adeje. Entlang der Sandstrände reiht sich ein Hotel an das andere und in Playa de las Americas und Los Christianos könnt ihr in Beach-Clubs die Nacht zum Tag machen.

 

Ebenfalls beliebt bei Urlaubern ist Puerto de la Cruz mit seinen schwarzen, vulkanischen Stränden. In der Kleinstadt geht es etwas ruhiger zu, ihr findet aber trotzdem viele Gelegenheiten zum shoppen, essen und für einen Cocktail am Abend.

 

Falls ihr zum Surfen oder Kiten nach Teneriffa möchtet, sollte euer Ziel El Médano sein. Der Strand ist super und bietet besten Wind, und im Ort gibt es alles was der Surfer braucht.

Teneriffa Ausflüge - Meine Empfehlungen: Tour Tipps aufklappen...

 

Ganztagestour ab Los Christianos - Führung im Nationalpark Teide

 

Rund um den höchsten Berg Spaniens gibt es viel zu sehen! Schließt euch einer Führung an und erkundet die Natur und versteckte Dörfer. Die Fotografen unter euch sollten für die Kamera ein paar Ersatzakkus einpacken! Für diese Tour startet ihr mit dem Bus ab Los Christianos im Süden von Teneriffa.

 

►► Ganztagestour Teide Nationalpark ab 36€

 

 

Auf eigene Faust mit dem Mietwagen: Seilbahn auf den Teide

 

Wenn ihr Teneriffa auf eigene Faust erkunden möchtet, nehmt euch einen Mietwagen und fahrt ins Inselinnere. Ihr könnt bis zur Seilbahn auf den Teide mit dem Auto fahren und euch dann von den Gondeln nach oben schippern lassen. Euch erwarten fantastische Aussichten und ein wahnsinnig tolles Panorama!

 

►► Tickets für die Teide Seilbahn ab 33€

 

 

Für Sternengucker! Sternenbeobachtung im Nationalpark Teide

 

Die NASA bezeichnet den Nationalpark Teide als das Fenster zum Universum. Bei dieser Tour startet ihr im Süden von Teneriffa am späten Nachmittag, sodass ihr zuerst den Sonnenuntergang im Nationalpark seht, und anschließend den Sternenhimmel durch ein Teleskop erkunden könnt.

 

►► Sternenbeobachtung Teide Nationalpark ab 70€

 

 

Tagesausflug nach La Gomera

 

Falls ihr die Highlights der Nachbarinsel La Gomera erleben möchtet, schließt euch dem Tagesausflug an. Ihr steigt in Los Christianos in einen Bus mit einem Tour Guide und fahrt mit der Fähre rüber nach La Gomera. Dort fahrt ihr den ganzen Tag über die Insel auf der jede Ecke schöner als die vorherige ist.

 

►► Tagesausflug nach La Gomera ab 70€

 

 

Für kleine, große und ganz große Kinder: Siam Park

 

Der Siam Park ist der schönste Wasserpark auf den Kanaren. Hier macht ihr für einen Tag einen Abstecher nach Thailand während ihr euch von den teils abenteuerlichen Wasserrutschen herunterstürzt.

 

►►  Siam Park ab 38€

 

 

Katamaran-Tour im Süden von Teneriffa: Wale & Delfine

 

Wale und Delfine sind rund um die Kanaren eigentlich keine Seltenheit, aber man muss wissen wo man sie suchen muss. Schließt euch der Katamaran-Tour im Süden der Insel an und haltet Ausschau nach den beliebten Meeresbewohnern..

 

►►  Wal- und Delfin-Tour ab 24€


Kanaren Teneriffa höchster Berg Spanien Teide
Teide - Der höchste Berg in Spanien

 

Teneriffa im Sommer / im Winter - Durchschnittliche...

 

... Tagestemperatur: 29 / 24 Grad

... Wassertemperatur: 22 / 18 Grad

... Regentage/Monat: 1 / 6

... Sonnenstunden/Tag: 11 / 6

 

►► Hotels auf Teneriffa

 

Teneriffa Eckdaten:

 

Größe: 2034 km²

Einwohner: 890.000

Touristen pro Jahr: 5.000.000

Flughäfen:

Aeropuerto de Tenerife Sur Reina Sophia (TFS)

Aeropuerto de Tenerife Norte Base de Los Rodeos (TFN)

 

►► Flüge nach Teneriffa vergleichen

 

 

Kanaren Insidertipps Teneriffa

• Playa de las Teresitas

An der Playa de las Teresitas liegt ihr auf feinstem Sand aus der Sahara. Ich muss aber zugeben, dass er nicht zufällig rübergeweht ist. Es weht zwar immer mal wieder ein Schwung Saharasand auf die Kanaren, aber in diesem Fall wurde der Strand künstlich angelegt.

 

Das tut seiner Schönheit aber keinen Abbruch, im Gegenteil. Zusammen mit den Palmen am Strand kommt hier schon mal Karibik-Feeling auf. Grade für Familien mit Kindern ist der Playa de las Teresitas hervorragend geeignet.

 

#StadtpfadeTipp: Schnäppchen für die etwas größere Familie - Ferienwohnung für Sechs!

Las Teresitas Apartment ab 110€

 

Kanaren Teneriffa Playa de las Teresitas
Playa de la Teresitas

• Playa de la Tejita - Klein, superfein, alles da, Flieger gucken!

Hinter dem Flughafen Teneriffa Süd versteckt sich der meiner Meinung nach schönste Strand der Insel. Der Playa de la Tejita ist ziemlich ruhig, es gibt nur eine Handvoll Cafés und Restaurants. Für alles was es in Playa de la Tejita nicht gibt ist El Médano nur etwas mehr als 2 Kilometer entfernt.

 

Große Hotelanlagen werdet ihr hier vergeblich suchen, aber es gibt ein paar Apartments, die ihr für euren Urlaub mieten könnt.

 

Ich persönlich würde in Playa de la Tejita immer nur mit einem Mietwagen Urlaub machen. Der Strand liegt doch sehr abgeschieden und ich fahre gerne mal spontan nach Los Christianos oder El Médano für etwas mehr Action.

 

Wegen der Nähe zum Flughafen bekommt ihr hier einige Flugzeuge zu sehen! Aber keine Sorge, es wird nur selten laut, weil die Einflugschneise nicht über den Strand führt. Schaut aber nicht nur in den Himmel Richtung Flugzeuge, sondern auch mal aufs Wasser. Hier kommen gerne mal Wale und Delfine vorbei.

 

#StadtpfadeTipp: Ferienwohnung für Zwei - Apartamento en la Playa de la Tejita ab 100€

 

• San Christóbal de La Laguna - Die quirrlige, kanarische Universitätsstadt

Kurz: La Laguna

 

Auch wenn die Stadt nicht am Meer liegt, kann ich sie nur empfehlen! Die authentische Altstadt von La Laguna ist unglaublich charmant und bietet etliche Möglichkeiten zum shoppen und schlemmen oder für einen Kaffee oder Vino.

 

Wenn ihr den Strand in eurem Urlaub nicht unbedingt vor der Tür haben müsst, und lieber so viel Kultur und Flair wie möglich erleben möchtet, dann geht nach La Laguna.

 

Obwohl es von La Laguna auch Busverbindungen zu den Stränden und anderen Orten auf Teneriffa gibt, würde ich für Abstecher rund um La Laguna eher einen Mietwagen empfehlen. Um zu einem anständigen Strand zu kommen müsst ihr mit dem Bus mit mindestens einer Stunde Fahrt rechnen.

 

#StadtpfadeTipp: Wahnsinnig gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! La Laguna Gran Hotel ab 100€

 

Kanaren Teneriffa La Laguna
Die Altstadt von La Laguna

 

 

🌴 Kanarische Inseln Reiseziele - La Palma

La Palma ist die grünste der Kanarischen Inseln, mit einer wahnsinnig tollen Flora und Fauna. Das hat natürlich einen Grund: Im Winter regnet es auf La Palma ziemlich häufig.

 

Für welchen Urlaub ist La Palma geeignet?

 

  • Wandern
  • Wandern
  • Wandern

 

In den kleinen Orten an der Küste findet ihr zwar meistens auch einen Badestrand, aber deswegen verschlägt es kaum einen Besucher auf die Insel. La Palma punktet ganz eindeutig mit seinem super umfangreichen Netz aus Wanderwegen.

 

Dabei wechseln sich dramatisch abfallende Schluchten, verlassende Dörfer und jede Menge Meerespanorama immer wieder ab.

 

Die meisten Besucher zieht es nach Puerto Naos, Tazacorte und Los Cancajos. Ich finde Puerto Naos am schönsten. Der Ort ist klein, aber fein, es gibt einen tollen schwarzen Strand und die Sonnenuntergänge sind der Hammer!

 

►► Hotels in Puerto Naos

 

Kanaren La Palma Puerto Naos
Sonnenuntergang am Strand von Puerto Naos

 

Die Hauptstadt Santa Cruz de La Palma ist mit knapp 16.000 Einwohnern der größte Ort auf der Insel. Ich persönlich mag Santa Cruz! Wenn ihr gerne im Urlaub etwas mehr Leben um euch herum haben wollt, ist Santa Cruz sicher eine hervorragende Wahl.

 

Auch als Ausgangspunkt für Wanderungen ist Santa Cruz super geeignet.

Tipp: Ferienwohnung Don Pedro!

La Palma Ausflüge - Meine Empfehlungen: Tour Tipps aufklappen...

 

Ab Los Cancajos: Schnorcheltour

 

Falls ihr noch nie geschnorchelt seid; kein Problem, bei dieser Tour bekommt ihr eine Einweisung, sodass ihr spätestens nach ein paar Versuchen die Fische, Seesterne und Schildkröten beobachten könnt.

 

►► Schnorcheltour ab Los Cancajos ab 35€

 

 

Ab Los Cancajos: Ganztagestour mit dem E-Bike

 

Für den Freizeitradfahrer kann La Palma eine fiese Herausforderung sein. Bei der E-Bike Tour bekommt ihr von eurem Rad nicht nur Unterstützung beim Pedale treten, sondern euer Guide führt euch auch zu den schönsten Ecken im grünen Norden der Insel.

 

►► Ganztagestour mit dem E-Bike ab 79€

 

 

Ab Tazacorte: Katamarantour

 

Zwar gibt es bei einer Bootstour keine Garantie darauf dass ihr Wale und Delfine zu sehen bekommt, aber vor der Westküste von La Palma ist das schon sehr wahrscheinlich. Stecht mit dem Katamaran in See und haltet die Augen offen.

 

►► Katamarantour ab Tazacorte ab 35€

 

 

Ab Tazacorte: Bootstour mit Schnorcheln und Tapas

 

Gönnt euch einen halben Tag auf einem ziemlich coolen Boot mit Tapas, Badestopps und Schnorcheln. Während der vierstündigen Tour vor der Westküste La Palmas kommt bestimmt auch der eine oder andere Delfin vorbei.

 

►►  Bootstour mit Tapas und Schnorcheln ab Tazacorte ab 59€


Kanaren La Palma Wandern
Mekka für Wanderer: La Palma

 

La Palma im Sommer / im Winter - Durchschnittliche...

 

... Tagestemperatur: 24 / 20 Grad

... Wassertemperatur: 24 / 19 Grad

... Regentage/Monat: 1 / 7

... Sonnenstunden/Tag: 8 / 5

 

►► Hotels auf La Palma

 

La Palma Eckdaten:

 

Größe: 708 km²

Einwohner: 83.000

Touristen pro Jahr: 180.000

Flughafen: Aeropuerto de La Palma (SPC)

 

►► Flüge nach La Palma vergleichen

 

 

Kanaren Insidertipps La Palma

• Playa de Nogales - Super Ausgangspunkt für Wanderungen

Wenn ihr für euren Wanderurlaub ein ruhiges Plätzchen sucht und euch selbst versorgen möchtet, kann ich euch die Bodega Goyo ans Herz legen. Das kleine, superschöne Landhaus mit Apartments liegt mitten im Grün und ist super geeignet für Inselerkundungen. Von der Terrasse habt ihr die beste Aussicht auf das Meer!

 

Zum kleinen, einsamen, schwarzen Strand Playa de Nogales seid ihr etwa 20 Minuten zu Fuß unterwegs. Geht unbedingt mal zum Sonnenaufgang runter zum Playa de Nogales!

 

Ebenfalls 20 Minuten zu Fuß seid ihr in die andere Richtung bis zur Hauptstraße unterwegs, wo ihr eine kleine Bar und eine Bushaltestelle findet. Dort fährt der Bus 100, der nach Norden bis Barlovento, und nach Süden bis Santa Cruz de La Palma fährt.

 

Mit dem Bus könnt ihr auch in knapp 10 Minuten nach Puntallana fahren, wo ihr einen Supermarkt, eine Apotheke und eine handvoll Restaurants findet. Zu Fuß seid ihr nach Puntallana etwa eine Dreiviertelstunde unterwegs.

 

#StadtpfadeTipp: Viel Natur & Meerblick - Bodega Goyo ab 45€

 

Kanaren La Palma Strand
Schwarze Strände auf La Palma

• Piscinas de La Fajana - Naturschwimmbecken

Ganz im Norden von La Palma, in der Nähe von Barlovento, findet ihr die Naturschwimmbecken von La Fajana. Die ganze Bucht ist wunderschön! Es gibt zwar keinen Sandstrand, aber wer braucht den schon wenn man im natürlichen Felsenbecken schwimmen kann?

 

La Fajana besteht nur aus ein paar Häusern und zwei Restaurants. Den nächsten Supermarkt findet ihr im 7 Kilometer entfernten Barlovento.

 

Öffentliche Verkehrsmittel gibt es in La Fajana nicht. Die nächste Bushaltestelle ist knapp drei Kilometer entfernt. Ich würde für einen Aufenthalt in La Fajana eher einen Mietwagen empfehlen.

 

#StadtpfadeTipp: Ferienwohnung für Vier mit Aussicht, direkt an den Naturschwimmbecken! Apartamento en Piscinas naturales ab 160€

 

Kanaren La Palma Naturschwimmbecken
Werden immer wieder mit Meerwasser gefüllt: Piscinas de La Fajana

 

 

🌴 Kanarische Inseln Reiseziele - La Gomera

Die kleine Insel westlich von Teneriffa hat sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen als Hippieinsel gemacht. Hippies findet ihr auf La Gomera immer noch, mittlerweile mischen sich aber auch viele Wanderurlauber darunter.

 

Für welchen Urlaub eignet sich La Gomera?

 

  • Wandern
  • Fortgeschrittene Radfahrer
  • Tauchen
  • Entschleunigung

 

Auf La Gomera werdet ihr kaum eine Straße ohne Gefälle finden. Die ganze Insel ist eine einzige Gebirgslandschaft, durchzogen von vielen Wanderwegen, die genug Abwechslung für wochenlange Aufenthalte bieten.

 

Große Hotels gibt es auf La Gomera nicht. Hier werden hauptsächlich Ferienhäuser, Fincas und auch ein paar Apartments angeboten.

Anreise nach La Gomera

La Gomera hat zwar seit 1999 einen Flughafen, kann aber leider nicht ab Deutschland angeflogen werden. Hier landen hauptsächlich die Flüge der kanarischen Airline Binter Canarias aus Teneriffa.

 

Weil die Flüge vom Flughafen Teneriffa Nord (TFN) nach La Gomera starten, solltet ihr, falls ihr unbedingt fliegen möchtet, auch diesen Flughafen ab Deutschland anvisieren. Diese Verbindung könnt ihr leider in den meisten Fällen nicht auf einen Streich buchen, sondern nur separat.

 

Mein Tipp: Bucht einen Flug nach Teneriffa Nord, bleibt für ein oder zwei Nächte in La Laguna (3 Kilometer vom Flughafen) und fliegt dann weiter nach La Gomera mit Binter Canarias.

Mit der Fähre nach La Gomera

Wenn ihr nach Teneriffa Süd fliegt ist es einfacher in Los Christianos auf die Fähre nach La Gomera zu steigen. Ihr könnt mit der Fähre entweder nach San Sebastián fahren, oder nach Valle Gran Rey.

 

►► Fähre Teneriffa Los Christianos nach La Gomera - Naviera Armas

 

Auf La Gomera ist ein Auto definitiv empfehlenswert! Ich bin mit der Fähre von Los Christianos nach San Sebastiàn gefahren, bin im Hafen einfach bei CICAR Mietwagen reinmarschiert und hab gesagt "Ich hätte gerne ein Auto.". Das hat ganz wunderbar funktioniert, aber ihr könnt natürlich auch auf Nummer sicher gehen und euch einen Mietwagen vorher reservieren.

 

Für einen Tag müsst ihr mit Preisen ab 25€ rechnen, für eine ganze Woche zahlt ihr für einen Kleinwagen um die 120€.

 

►► Zur CICAR Webseite

 

Kanaren La Gomera Wandern
Paradies für Wanderer und Mountainbiker: La Gomera

 

Zum Tauchen solltet ihr Splash Gomera in Playa Santiago im Süden der Insel ansteuern. Einen Sandstrand gibt es dort aber nicht, der Strand besteht aus Steinen.

 

Die Nicht-Taucher zieht es meistens nach Valle Gran Rey, im Osten der Insel. Auch hier findet ihr aber keine Bettenburgen, ganz La Gomera hat sich dem sanften Tourismus verschrieben und ist damit ziemlich glücklich. Wenn ihr einen Badeurlaub mit nur gelegentlichen Ausflügen und Wanderungen plant, seid ihr in Valle Gran Rey super aufgehoben.

 

►► Unterkünfte in Valle Gran Rey

 

Kanaren La Gomera Valle Gran Rey
Valle Gran Rey auf La Gomera

 

La Gomera im Sommer / im Winter - Durchschnittliche...

 

... Tagestemperatur: 27 / 23 Grad

... Wassertemperatur: 23 / 18 Grad

... Regentage/Monat: 1 / 6

... Sonnenstunden/Tag: 8 / 6

 

►► Hotels auf La Gomera

 

La Gomera Eckdaten:

 

Größe: 370 km²

Einwohner: 21.000

Touristen pro Jahr: 90.000

Flughafen: Aeropuerto de La Gomera (GMZ) - Nur innerkanarische Flüge

 

►► Zur Webseite von Binter Canarias

 

 

Kanaren Insidertipps La Gomera

• Agulo - Uriges Dorf mit fantastischer Aussicht

Agulo ist meiner Meinung nach der schönste Ort auf La Gomera. Die Häuser schmiegen sich an den Hang, man hat immer wieder einen fantastischen Blick auf das Meer und es gibt ein paar unglaublich gute Restaurants. Geht unbedingt ins Tasca Las Cruces!

 

Oberhalb des Dorfes gibt es einen Aussichtspunkt, zu dem sich auch die Nicht-Wanderer mindestens einmal raufschleppen sollten. Der Blick ist wirklich toll! Die Fotografen unter euch sollten den Weg auch mal vor Sonnenaufgang auf sich nehmen. Das Licht ist dann wahnsinnig schön!

 

Tagsüber treiben sich oft eine Menge Tagesausflügler in Agulo herum, aber am Abend wird es merklich ruhiger.

 

Einen Strand gibt es in Agulo nicht. Das Dorf ist aber als Ausgangspunkt für Wanderer und Mountainbiker super geeignet.

 

#StadtpfadeTipp: Traditionelles kanarisches Haus mit Patio, mitten im Dorf mit Aussicht!

Casa Rural Los Helechos ab 60€

 

Kanaren La Gomera Agulo Aussicht
Blick auf Agulo vom Aussichtspunkt

• San Sebastián - La Gomera City Life

Wenn ihr gerne an eurem Ausgangspunkt für Wanderungen etwas mehr Leben um euch herum haben möchtet kann ich euch die Inselhauptstadt San Sebastián de La Gomera empfehlen.

 

Wenn ihr am Abend nach einem guten Essen im Restaurant noch durch ein paar Bars zu spanischen Klängen tanzen möchtet, hat San Sebastián einiges für euch zu bieten.

 

#StadtpfadeTipp: Tolles Apartment mittendrin! La Peatonal ab 60€

 

Kanaren La Gomera San Sebastián Kirche
Iglesia de la Assunción in San Sebastián

 

 

🌴 Kanarische Inseln Reiseziele - El Hierro

El Hierro ist die kleinste Insel der Kanaren und zählt gerade mal 11.000 Einwohner. Trubel ist hier ein Fremdwort, El Hierro ist ganz klar eine Insel für ruhesuchende Aktivurlauber.

 

Für welchen Urlaub ist El Hierro geeignet?

 

  • Aktivurlaub
  • Entschleunigung
  • Wandern
  • Radtouren
  • Tauchen

 

Badestrände gibt es eher selten, El Hierro ist mehr ein Ziel für Wanderer und Radfahrer. Bei euren Touren über die Insel werdet ihr ganz sicher der einen oder anderen hier heimischen Rieseneidechsen begegnen.

 

Zum Tauchen eignet sich besonders der Süden von El Hierro. Mit El Bajón findet ihr hier eines der schönsten Tauchgebiete der Kanaren, inklusive Mantas und Walhaien.

Anreise nach El Hierro

Der kleine Flughafen von El Hierro wird nur von Gran Canaria und Teneriffa Nord von Binter Canarias angeflogen, ihr könnt nicht direkt von Deutschland dorthin fliegen. Auch diese Verbindung könnt ihr leider nicht direkt zusammen buchen. Den Flug mit Binter Canarias müsst ihr separat buchen.

 

Achtet deshalb darauf, dass ihr genug Pufferzeit beim Umsteigen einplant. Wenn euer Flug nach Teneriffa Nord verspätet ist und ihr den Anschluss mit Binter Canarias nicht erwischt, habt ihr keinen Anspruch auf einen anderen Flug oder eine Preiserstattung.

Mit der Fähre nach El Hierro

Mit der Fähre kommt ihr von Los Christianos auf Teneriffa in etwa zweieinhalb Stunden nach El Hierro. Ich mag die Fähre lieber als den Flug, ich finde die Überfahrt nach Valverde auf El Hierro super.

 

►► Fähre Teneriffa Los Christianos nach Valverde - Naviera Armas

 

Kanaren El Hierro Rieseneidechsen
Zahlreich auf El Hierro vertreten: Rieseneidechsen

 

El Hierro im Sommer / im Winter - Durchschnittliche...

 

... Tagestemperatur: 24 / 20 Grad

... Wassertemperatur: 23 / 18 Grad

... Regentage/Monat: 1 / 7

... Sonnenstunden: 6 / 5

 

►► Hotels auf El Hierro

 

El Hierro Eckdaten:

 

Größe: 269 km²

Einwohner: 11.000

Touristen pro Jahr: 22.000

Flughafen: Aeropuerto de El Hierro (VDE) - Nur innerkanarische Flüge

 

►► Zur Webseite von Binter Canarias

 

 

Kanaren Insidertipps El Hierro

• Luxus für Kurzzeitaussteiger - Hotel Puntagrande (Adults only)

Lage! Lage! Lage!

 

Das winzige Luxushotel thront auf einem Felsen in der Brandung des Atlantiks. Das Hotel ist sicher kein Schnäppchen, aber die Lage ist wirklich absolut einmalig!

 

Einen Strand gibt es nicht, aber nur ein paar Meter entfernt gibt es einen öffentlichen Pool mit Hängematten und Liegestühlen.

 

Außerdem gibt es noch ein kleines Restaurant, aber das war's dann auch schon. Aber keine Sorge, die nächsten Restaurants sind nur zehn Minuten zu Fuß entfernt, und nochmal fünf Minuten weiter findet ihr einen kleinen Supermarkt.

 

#StadtpfadeTipp: Auf dem Fels in der Brandung - Hotel Puntagrande ab 270€

 

• Charco de los Sargos - Naturpools mit Sonnenuntergang

An der Westküste, etwas südlich von Las Puntas, findet ihr einige Naturpools, die der Atlantik in die Felsen gespült hat.

 

Dazu gibt es noch kleine Restaurants mit Aussicht und leckeren Tapas. Falls ihr eure Basis auf El Hierro in einer möglichst einsamen Gegend mit der Möglichkeit zum Schwimmen aufschlagen möchtet, ist diese Ecke ganz hervorragend geeignet.

 

Mietet euch ein kleines Häuschen, mitten in der Natur, und genießt die Stille von El Hierro!

 

#StadtpfadeTipp: Mini-Finca mitten im Grünen, 2 Kilometer zu den Naturpools - Coastal House on organic Farm ab 55€

 

Kanaren El Hierro Pflanzen
Übernachten im Grünen: Es gibt viel Seltenes zu sehen!

 

 

Anreise Kanarische Inseln

 

Wahrscheinlich ist es kein Geheimnis dass der schnellste Weg auf die Kanaren der mit dem Flieger ist. Theoretisch könnt ihr auch mit dem Auto oder dem Zug nach Cádiz auf dem spanischen Festland fahren, und von dort mit der Fähre auf die Kanaren schippern.

 

Für einen längeren Aufenthalt mit beispielsweise einem Wohnmobil mag das auch tatsächlich in Frage kommen, aber für den zweiwöchigen Urlaub ist das doch sehr umständlich und teuer.

 

 

Kanaren Urlaub als Pauschalreise buchen

 

Der günstigste und bequemste Weg auf die Kanaren ist eine Pauschalreise. Dabei habt ihr auch den Vorteil, dass eure Reise abgesichert ist. Falls zum Beispiel euer Flug storniert wird, ist es der Reiseveranstalter, der sich um einen anderen Flug kümmern muss.

 

Super viel Auswahl auf den Kanarischen Inseln haben zum Beispiel FTI und Alltours im Programm. Wenn ihr zeitlich ein wenig flexibel seid, gebt euren gewünschten Reisezeitraum bei der Suche so lange wie möglich an. Oft entscheiden zwei Tage früher oder später über einen Preisunterschied von mehreren hundert Euro.

 

Wenn ihr mehrere Reiseveranstalter auf einen Blick haben möchtet, schaut mal in ein Vergleichsportal wie Expedia.de rein.

 

Ihr könnt allgemein nach Angeboten auf den Kanaren suchen, oder nach eurer Lieblingsinsel, und sogar nach einzelnen Orten und Hotels falls ihr schon genau wisst wo ihr hin möchtet. 

 

Tipp: Achtet darauf dass der Transfer vom Flughafen zum Hotel in eurer Pauschalreise enthalten ist. Dafür könnt ihr schon bei der Suche ein Häkchen bei Angebote mit Transfer setzen. Mehr Tipps und Infos darüber worauf ihr bei der Buchung einer Pauschalreise achten solltet, findet ihr unter Was ist eine Pauschalreise? Touristik-Vokabeln für Nicht-Touristiker.

 

Auch eine Reise-Krankenversicherung und Reiserücktrittsversicherung könnt ihr direkt mit abschließen. Das kann ich nur empfehlen, man weiß ja nie ob nicht doch im letzten Moment irgendwas dazwischen kommt.

 

 

Flüge auf die Kanaren

 

Wenn ihr euren Urlaub auf die Kanaren lieber selbst zusammenstellen möchtet, weil ihr vielleicht nicht das was ihr sucht als Pauschalreise gefunden habt, geht das natürlich auch. Es gibt ziemlich viele Flüge auf die Kanarischen Inseln. Ihr könnt zum Beispiel bei den üblichen Verdächtigen, wie Lufthansa oder Eurowings nach Flügen schauen. 

 

Oder ihr macht es euch einfach und lasst eine Flugsuchmaschine für euch arbeiten. Ihr gebt einfach ein von wo nach wo ihr fliegen möchtet, und die Flugsuchmaschine durchforstet alle möglichen Airlines nach Flügen für euch.

 

►► Zur Flugsuchmaschine Opodo

 

Übrigens: Mehr zu diesem Thema findet ihr unter Reise selbst schneidern

 

 

Mietwagen auf den Kanaren

 

Mietwagen sind auf den Kanaren ziemlich günstig. Einen Kleinwagen bekommt ihr schon ab 25€ pro Tag. Wenn ihr euren Mietwagen über ein oder zwei Wochen behaltet, wird es von Tag zu Tag günstiger.

 

Wenn ihr hauptsächlich am Strand liegen wollt, und nur ein oder zwei Ausflüge machen wollt, macht es natürlich keinen Sinn zwei Wochen lang einen Mietwagen vor der Hoteltür stehen zu haben.

 

Falls ihr aber eure Insel etwas näher erkunden möchtet und so viel wie möglich sehen wollt, ist der Mietwagen super. Ihr kommt zwar auch einigermaßen gut mit den öffentlichen Bussen über die Inseln, aber mit einem Mietwagen seid ihr einfach viel flexibler.

 

Achtet bei der Buchung eines Mietwagens darauf, dass ihr damit auch überall hinfahren dürft. Auf Fuerteventura zum Beispiel gibt es viele Schotterpisten, auf denen es für euch laut Mietvertrag bei einigen Anbietern verboten ist zu fahren. Es wurden einfach zu viele Opel Corsas auf dem Weg nach Cofete geschrottet. An den verbotenen Pisten stehen oft Mitarbeiter der Mietwagenfirma und warten nur darauf dass ihnen Vertragsbrecher ins Netz gehen.

 

Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt, mietet euch einen Jeep. Damit dürft ihr sicher überall fahren.

 

Kanarische Inseln Mietwagen
Die beste Wahl für Schotterpisten: Jeep

Mietwagenanbieter auf den Kanaren

Ich miete meine Autos wo auch immer es geht bei Sixt. Das ist günstig, zuverlässig und der Service ist super. Sixt findet ihr auf den Kanaren hier:

 

Lanzarote: Flughafen

Fuerteventura: Flughafen

Teneriffa: Flughafen Süd, Flughafen Nord und Costa Adeje

Gran Canaria: Flughafen und Maspalomas

La Palma: Santa Cruz Hafen

 

►► Zur Sixt Webseite 

 

 

Dort wo es auf den Kanaren keine Mietwagen von Sixt gibt, habe ich meine Autos bei CICAR gemietet. CICAR ist eine kanarische Firma und auf allen Inseln vertreten, inklusive La Gomera und El Hierro.

 

Auch wenn ihr in eurem Urlaubsort einen Mietwagen für ein oder zwei Tage sucht könnt ihr nach CICAR Ausschau halten. Die Büros findet ihr in etlichen Orten, die Autos sind gepflegt und ihr werdet sicher nicht mit unnützen Zusatzversicherungen über den Tisch gezogen. Ich habe mit CICAR nur gute Erfahrungen gemacht und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

 

►►Zur CICAR Webseite

 

 

Lektüre: Die besten Reiseführer für die Kanarischen Inseln

 

Für einen Urlaub auf einer Kanarischen Insel macht es in der Regel keinen Sinn einen Reiseführer für alle Inseln zu kaufen. Damit schleppt ihr nur unnötige Seiten herum, was interessiert euch Teneriffa wenn ihr im Urlaub auf Lanzarote seid?

 

Die einzige Ausnahme: Ihr besucht die Kanaren im Rahmen einer Kreuzfahrt. Dann seht ihr natürlich mehr als eine Insel, habt dafür aber immer nur begrenzt Zeit zur Verfügung. Dafür gibt es selbstverständlich auch einen Reiseführer:

 

Marco Polo Reiseführer Kanaren Kreuzfahrt

 

Tipp: Reiseführer könnt ihr oft günstig gebraucht kaufen. Viele Urlauber verkaufen ihren Reiseführer nach dem Urlaub. Für nahezu alle Reiseziele findet ihr gebrauchte Reiseführer bei reBuy.de. Achtet aber auf das Erscheinungsjahr eurer gebrauchten Ausgabe. Ein Alter von fünf Jahren ist bei Reiseführern noch in Ordnung, älter sollte er aber nicht sein.

 

Reiseführer Kanaren
Immer praktisch im Urlaub: Ein Reiseführer

 

 

Reiseführer Kanarische Inseln - Meine Tipps

 

Hier sind meine Favoriten für die einzelnen Kanarischen Inseln:

 

Reiseführer Fuerteventura & Lanzarote - Meine Favoriten: Baedeker

 Baedeker geht immer!

 

Die Baedeker Reiseführer finde ich super, weil sie meiner Meinung nach genau die richtige Menge Informationen enthalten; nicht zu viel und nicht zu wenig.

 

Reiseführer Fuerteventura


 

Reiseführer Teneriffa und Gran Canaria - Meine Lieblinge: Vis á Vis

 

Für Gran Canaria und Teneriffa finde ich die Vis à Vis Reiseführer am besten, weil es auf den beiden Inseln auch ein paar interessante Städte gibt, die ihr auf jeden Fall erkunden solltet.

 

Für Städte ist der Vis à Vis super! 

 

 Reiseführer Teneriffa

 

Daneben bekommt ihr natürlich auch alle Infos zu den Highlights, Essen, Trinken, Traditionen und Geheimtipps.

 

📚 Vis á Vis Teneriffa bei buecher.de

 

📚 Vis á Vis Gran Canaria bei buecher.de


 

Reiseführer La Palma & La Gomera - Mein Tipp: Michel Müller

 

Die Reiseführer von Michel Müller richten sich immer ein wenig an das gerne wandernde Volk.

 

Damit sind sie für La Palma und La Gomera ganz ausgezeichnet geeignet! Beide enthalten mehrere Wandervorschläge für die Inseln.

 

Reiseführer La Palma


 

Reiseführer El Hierro - Der Rother Wanderführer

 

Für El Hierro kommt meiner Meinung nach nichts außer einem guten Wanderführer in Frage!

 

Natürlich findet ihr neben den Wanderungen auch viele weitere Tipps im Rother Wanderführer.

Reiseführer El Hierro

 

📚 Rother Wanderführer El Hierro bei buecher.de

 

 

Mehr darüber wie ihr den für euch besten Begleiter für den Urlaub findet, erfahrt ihr auch unter Welcher Reiseführer für welche Reise?

 

 

So, das waren meine Tipps für eure Reise auf die Kanaren. Ich wünsche euch einen wundervollen Urlaub! 

 

Buen Viaje!

 

Mehr Reisetipps...

Urlaub Nordsee
Das Festland und die Inseln der Nordsee
Freizeitparks Deutschland
Die besten Freizeitparks für Tagesausflug oder Kurztrip
Urlaub mit dem Auto
Die schönsten Reiseziele mit dem Auto
schönste Seen Deutschland
Die schönsten Seen in Deutschland
Urlaub auf dem Bauernhof
Esel, Pferde oder Alpakas? Bauernhöfe in Deutschland
Reiseführer Vergleich
Strandurlaub, Städtereise oder Backpacking?

Was ist eine Pauschalreise?
Touristik-Vokabeln, Reiseveranstalter, Tipps & Tricks
Urlaub selbst zusammenstellen
Den Urlaub selbst schneidern - Das müsst ihr beachten!

 

Stadtpfade Tipps für Städtereisen:

Düsseldorf Hotel
Unsere Tipps für die Landeshauptstadt
Stadtführung Düsseldorf
Stadtführung Düsseldorf - Kö, Kunst, Punk & Brauhäuser
Köln Dom
Die Highlights und unsere Geheimtipps für die Domstadt
Genua
Der Top Geheimtipp für eine Städtereise!
Paris Sehenswürdigkeiten
Unser umfangreicher Reiseführer für die Stadt der Liebe
Brüssel
Die besten Tipps für den Abstecher ins Herz Europas