Impressum

 

Stadtpfade Reisen

Einzelunternehmen

Inhaberin und Geschäftsführerin:

Meike Oppermann

Heresbachstr. 18

40223 Düsseldorf

 

0211/ 6416 55 77

info@stadtpfade-reisen.de

 

Steuernummer: 106/5261/4502

UstID: DE314058750

 

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung:

https://ec.europa.eu/consumers/odr

 

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

 

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Rechtliche Hinweise - Disclaimer

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt ausgewählt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte. Die Nutzung und Wahrnehmung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der Nutzung der Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links

Diese Website enthält teilweise Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat jedoch bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen könnten. Zu jenem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verlinkten Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter dieser Webseite die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnisnahme von Rechtsverstößen werden jedoch betroffene externe Links sofort gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers oder Anbieters. Dies gilt insbesondere für Bearbeitung, Vervielfältigung, Übersetzung, Verarbeitung, Einspeicherung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind hierbei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Weitergabe oder Vervielfältigung einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Medienelementen ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Fernabsatzverträge nach §312c BGB

(1) Fernabsatzverträge sind Verträge, bei denen der Unternehmer oder eine in seinem Namen oder Auftrag handelnde Person und der Verbraucher für die Vertragsverhandlungen und den Vertragsabschluss ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwenden, es sei denn, dass der Vertragsschluss nicht im Rahmen eines für Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems erfolgt.

(2) Fernkommunikationsmittel im Sinne dieses Gesetzes sind alle Kommunikationsmittel, die zur Anbahnung oder zum Abschluss eines Vertrages eingesetzt werden können, ohne dass die Vertragsparteien gleichzeitig körperlich anwesend sind, wie Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails, über den Mobilfunkdienst versendete Nachrichten (SMS) sowie Rundfunk und Telemedien.