Essen, Trinken und Tanzen

 

Ausgehen in der Altstadt Düsseldorf

 

Vorweg sei mal gesagt: In der Altstadt Düsseldorf ist nichts weit voneinander entfernt. Ihr habt auf kleinstem Raum so unglaublich viele Möglichkeiten zum Essen, Trinken und Tanzen wie an kaum einen anderen Ort in Deutschland.

 

Selbst wenn ihr einmal quer durch die Altstadt lauft, um von einem Laden zum anderen zu kommen, seid ihr maximal 10 Minuten unterwegs. Immer vorausgesetzt, dass ihr noch geradeaus lauft. Zu späterer Stunde können das bestimmt auch ein paar Minuten mehr werden.

 

Salut, wir sind Stadtpfade.

Wir sind eine kleine Gruppe Stadtführer und wir bieten ganz unterschiedliche Führungen in Düsseldorf an.

Unsere Touren >

 

 

Lieblingsläden in der Altstadt

 

 

Für diesen Artikel verrät jeder von uns seine Lieblingsläden in der Düsseldorfer Altstadt. Falls ihr einfach nur schnell wissen möchtet, wo wir uns gerne rumtreiben, fassen wir das mal kurz zusammen.

 

Wenn ihr auch wissen möchtet was euch in welchem Laden erwartet, lest einfach gleich weiter.

 


Highlights, Insidertipps, Museen, Hotels, Essen, Trinken, Kultur, Shopping...

Alle Düsseldorf Tipps >


 

Lieblingsläden von... Dirk

 

Welches ist dein Lieblingsbrauhaus?

 

Uerige Obergärige Hausbrauerei

 

Welches ist dein Lieblingskneipe?

 

Engelchen

 

Wo gehst du am liebsten tanzen?

 

Im Regen, auf den Rheinwiiieeesen... oder bei den Kulturbanausen im Ratinger Hof

 

Welches ist dein Lieblingsrestaurant?

 

Vente

 

 

Dirk ist unser Experte für die Brauhaustouren. Der gebürtige Düsseldorfer weiß nämlich nicht nur alles über seine Heimatstadt, sondern auch alles über Altbier.

 


 

 


Lieblingsläden von... Kerstin

 

Welches ist dein Lieblingsbrauhaus?

 

Brauerei im Füchschen

 

Welches ist dein Lieblingskneipe?

 

Engelchen

 

Wo gehst du am liebsten tanzen?

 

Engel oder Weisser Bär

 

Welches ist dein Lieblingsrestaurant?

 

Los Chicos

 

Was kannst du sonst noch empfehlen?

 

Et Kabüffke

 

Kerstin macht bei uns die Altstadt-Tour und das Mittelding, manchmal aber auch die Brauhaustour.

 


 

 


Lieblingsläden von... Holger

 

Welches ist dein Lieblingsbrauhaus?

 

Hausbrauerei zum Schlüssel und die Uerige Obergärige Hausbrauerei

 

Welches ist dein Lieblingskneipe?

 

Kneipe

 

Welches ist dein Lieblingsrestaurant?

 

En de Canon

 

Was kannst du sonst noch empfehlen?

 

Café Lichthof im NRW-Forum

 

Den Ur-Düsseldorfer Holger trefft ihr vor allem bei unseren Foto-Touren in Düsseldorf, aber manchmal auch bei der Altstadt-Tour.

 


 

 


Lieblingsläden von... Bobbie

 

Welches ist dein Lieblingsbrauhaus?

 

Füchschen und Schumacher

 

Welches ist dein Lieblingskneipe?

 

Zicke

 

Wo gehst du am liebsten tanzen?

 

Charanga de Cuba

 

Welches ist dein Lieblingsrestaurant?

 

Peter Pane

 

 

Bobbie macht bei uns die Altstadt-Tour auf Deutsch und Englisch, manchmal das Mittelding, und nahezu immer Schickimicki, Shopping und Champagner.

 


 

 


Lieblingsläden von... Meike

 

Welches ist dein Lieblingsbrauhaus?

 

Kürzer und Füchschen

 

Welches ist dein Lieblingskneipe?

 

Zum goldenen Einhorn

 

Wo gehst du am liebsten tanzen?

 

Salon des Amateurs und Schickimicki

 

Welches ist dein Lieblingsrestaurant?

 

Pinocchio und Bob & Mary

 

Kannst du sonst noch was empfehlen?

 

Retematäng Bar

 

 

Hi, ich bin Meike, und ich schreib den ganzen Krams hier gerade. Mich trefft ihr bei der Altstadt-Tour, manchmal bei der Brauhaustour und oft bei unserem Mittelding.

 

 

Das war auch schon die Kurzfassung unserer Lieblingsläden. Jetzt verrate ich euch natürlich auch noch was euch in welchem Lieblingsladen erwartet.

 


 


Stadtführung Düsseldorf

Stadtpfade Altstadt-Tour

 

Entdeckt mit uns die Gassen der Düsseldorfer Altstadt auf den Spuren von Napoleon, den Toten Hosen und Joseph Beuys.

4.9 ★ ★ ★ ★ ★ based on Google Reviews



 

 

Die Brauhäuser in der Altstadt Düsseldorf

 

Die Brauhäuser in Düsseldorf eignen sich natürlich hervorragend zum Altbier trinken, aber auch um lecker essen zu gehen!

 

Die Altbiere der fünf Hausbrauereien schmecken alle ein wenig unterschiedlich. DAS BESTE Altbier gibt es nicht. Weil Geschmäcker einfach verschieden sind, scheiden dich bei der Frage nach dem besten Altbier in Düsseldorf die Geister. Wenn ihr neu in der Altbier-Szene seid, probiert sie einfach alle mal aus. 

 

 


Brauhaus seit 1848

Brauerei im Füchschen

 

Füchschen Alt ist das Lieblingsalt vieler Düsseldorfer. Hier trefft ihr vor allem am Wochenende auf Einheimische, aber auch unter der Woche. Rund um Fortuna Spiele ist natürlich immer am meisten los, aber das gilt eigentlich für alle Brauhäuser in der Altstadt.

 

Für die völligen Altbier-Verweigerer gibt es ein tatsächlich sehr leckeres Pils und auch alkoholfreies Bier ist im Angebot. Auch zum Essen ist das Füchschen immer eine gute Adresse. Auch die Vegetarier finden auf der Karte mehr als Salat und Käsespätzle!

 

Übrigens: Das Füchschen ist mit weitem Abstand zum Zweitplatzierten die unumstrittene Nummer Eins beim Thema "Kreative Werbung". Achtet in Düsseldorf mal darauf ;-)

 

Brauerei im Füchschen, Ratinger Straße 28 maps

 

Brauhaus Düsseldorf Füchschen

 

 


Brauhaus seit 1850

Hausbrauerei zum Schlüssel

 

Schlüssel Alt ist ein fantastisches Alt für Altbier-Einsteiger. Falls ihr also zu den Neulingen in der Altbier-Szene gehört, ist die Hausbrauerei zum Schlüssel eine super Adresse für den Einstieg. Seit Herbst 2021 gibt es mit dem Schlüssel Gold auch ein Ale. 

 

Kulinarisch erwartet euch die traditionell rheinische Brauhausküche. Eine Besonderheit im Schlüssel sind die Gerichte vom Treberbullen. Beim Brauen von Altbier entsteht der Treber als Rückstand des Malzes. Im Schlüssel wandert der Treber aber nicht in den Müll, sondern zu einem Bauern in Viersen, der damit seine Rinder füttert. Für die Rinder ist dieser naturbelassene Treber nicht nur ein Leckerbissen, sondern es macht das Fleisch auch besonders aromatisch. Und genau dieses Fleisch landet dann im Schlüssel auf den Tellern.

 

Zum Schlüssel, Bolkerstraße 41-47 maps

 

Brauhaus Düsseldorf Zum Schlüssel

 

 


Brauhaus seit 1838

Schumacher Alt

 

Schräg gegenüber vom Schlüssel bekommt ihr Im Goldenen Kessel das gute Schumacher Alt. Gebraut wird es nicht im Keller des Goldenen Kessels, sondern im Stammhaus in der Oststraße. Wenn ihr aber in der Altstadt unterwegs seid, und euch das zu weit ist, könnt ihr das Schumacher natürlich auch auf der Bolkerstraße trinken. Dazu gibt es selbstverständlich eine fantastische Brauhausküche.

 

Seit 2019 gibt es das leckere Tröpfchen auch bei unseren Fortuna Heimspielen im Stadion. Das hat den Altbierverbrauch im Stadion gewaltig in die Höhe schnellen lassen.

 

Im Goldenen Kessel, Bolkerstraße 44 maps

 

Brauhaus Düsseldorf Schumacher

 

 


Brauhaus seit 1862

Uerige Obergärige Hausbrauerei

 

Auch das Uerige wird von vielen Düsseldorfern als Lieblingsalt bezeichnet. Erfahrungsgemäß ist es für Anfänger nicht optimal geeignet, weil es das herbste unserer Altbiere ist. Ich empfehle unseren Gästen immer erstmal mit einem anderen Alt einzusteigen. Wenn man dann schon ein paar Gläser intus hat, schmeckt auch das Uerige auf Anhieb.

 

Falls ihr aber zu denjenigen gehört, für die ein Bier gar nicht herb genug sein kann, dann wird das Uerige mit hoher Wahrscheinlichkeit euer Lieblingsalt.

 

Das Uerige ist außerdem das Brauhaus mit der traditionellsten Speisekarte. Falls ihr also so richtig echt rheinisch essen gehen möchtet, seid ihr hier hervorragend aufgehoben. Für den kleinen Hunger zwischendurch kommt der Köbes auch immer mal wieder mit Bierhappen vorbei. Die Röggelchen (Roggenbrötchen) mit Mett oder Gouda sind die rheinische Antwort auf spanische Tapas.

 

Uerige, Berger Straße 1 maps

 

Brauhaus Düsseldorf Uerige

 

 


Brauhaus seit 2010

Brauerei Kürzer

 

Das jüngste Mitglied der Düsseldorfer Brauereifamilie ist das Kürzer. Während die anderen Hausbrauereien allesamt über 150 Jahre alt sind, wurde die Brauerei Kürzer erst im Jahr 2010 eröffnet. Allerdings kam das leckere Kürzer Alt vom ersten Tag an so gut bei den Düsseldorfern an, dass das kleine Brauhaus sofort angenommen wurde.

 

Während das Alt auf traditionelle Weise gebraut wird, ist alles andere im Kürzer ein wenig moderner. Das gilt für den Gastraum mit dem Kicker, die Speisekarte mit Burgern und Wraps, und auch für die Tatsache, dass im Kürzer Musik läuft. Letzteres ist nämlich in den anderen Brauhäusern nicht der Fall.

 

Das Kürzer Alt ist das Alt, das am ehesten denen schmeckt, die eigentlich gar kein Bier trinken. Den Satz "Eigentlich bin ich Weintrinker, aber Kürzer schmeckt mir." habe ich schon des Öfteren gehört.

 

Brauerei Kürzer, Kurze Straße 20 maps

 

 


Brauhaustour Düsseldorf

Brauhaustour Düsseldorf

 

Die Tour mit dem Altbier und dem Besuch im Braukeller!

Entdeckt mit uns die Hausbrauereien, die Düsseldorfer Altbierkultur und viele Geschichten und Anekdoten.



 

 

Restaurants in der Altstadt Düsseldorf

 

Natürlich könnt ihr in der Düsseldorfer Altstadt nicht nur in den Brauhäusern essen, sondern auch in einem unserer überaus zahlreichen Restaurants. Falls ihr nur einen Snack auf die Hand möchtet, habt ihr ebenfalls gleich mehrere Möglichkeiten.

 

 


Restaurant

Vente

 

Ein echter Insidertipp ist das Vente. Abseits des Altstadt-Trubels, und dennoch mittendrin, wird hier die rheinische Küche mit mediterranen Leckerbissen kombiniert. Dazu gibt es eine hervorragende Weinauswahl oder auch das gute Füchschen Alt. Außerdem sind Ambiente und Lage wirklich toll. Klare Empfehlung!

 

Vente, Lambertusstraße 10 maps

 

 

 


Spanisches Restaurant

Los Chicos

 

Wenn ihr auf der Suche nach spanischer Küche seid, dann ist das Los Chicos in der Andreasstraße eine hervorragende Adresse. Es gibt Tapas, Steaks, Fisch, Paella... Auf der Dessertkarte stehen außerdem noch Churros. Die sind zum Reinlegen!

 

Ein authentisches Stückchen Spanien mitten in Düsseldorf.

 

Los Chicos, Andreasstraße 7-9 maps

 

Tapasrestaurant Düsseldorf Los Chicos

 

 


Restaurant und Weinstube

En de Canon

 

In einem aufwändig restaurierten Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert hat 2020 das En de Canon neu eröffnet. Hier erwartet euch badische Küche und ein fantastisches Weinangebot.

 

Ihr könnt im En de Canon entweder "richtig essen gehen", oder ihr gönnt euch einen Weinabend mit passenden Kleinigkeiten dazu.

 

En de Canon, Zollstraße 7 maps

 

 

 


Burger und Cocktails

Peter Pane

 

Bei Peter Pane in der Flinger Straße bekommt ihr ausgefallene Burger, Veggie-Burger, vegane Burger, Fritten und Salate in kreativen Kombinationen, leckere Cocktails und Musik. 

 

Tipp: Donnerstag bis Samstag ist ab 21:00 Uhr an der Bar Happy Hour angesagt.

 

Peter Pane, Flinger Straße 9-11 maps

 

 

 


Pizza und Pasta

Pinocchio

 

Pizza geht ja eigentlich immer. Meine Lieblingspizzeria in der Altstadt ist Pinocchio. Drinnen sitzt ihr in einem gewölbeartigen Raum, im Sommer könnt ihr auch draußen sitzen. Die richtig gute italienische Pizza kommt aus dem Steinofen und auch die Lasagne kann ich nur empfehlen.

 

Gleich nebenan ist auch das Kreuzherreneck. Ein ganz hervorragender Ort um sich nach dem Essen noch ein oder zwei Bier und einen Salmiakki zu gönnen.

 

Pinocchio, Altestadt 14 maps

 

 

 


Burger-Restaurant

Bob & Mary

 

Für einen Burger-Abend mit ein paar Getränken dazu ist Bob & Mary mein Lieblingsrestaurant. Die Burger werden superfrisch zubereitet! Mein Favorit ist der Deep Blue mit Rindfleisch, Blue Stilton-Käse, Speck, Schmorzwiebeln, Rucola, Tomate und Avocadocreme.

 

Bob & Mary, Berger Straße 35 maps

 

Burgerrestaurant Düsseldorf Bob und Mary

 

 


Burger auf die Hand

Food Brother

 

Wenn es mit dem Burger schneller gehen soll, ist Food Brother auf der Ratinger Straße die beste Adresse. Die Bude hat erst im Mai 2020 eröffnet, und ist bei der jährlichen Essberichte Düsseldorf Umfrage direkt im Februar 2021 auf Platz eins geschossen. Das spricht Bände, oder?

 

Auf die Burger kommt nur bestes Angus Beef, es gibt Veggie Versionen, die Pommes dazu sind super knusprig... was will man mehr?

 

Food Brother, Ratinger Straße 22 maps

 

 

 


Schweinebrötchen auf die Hand

Ham Ham bei Joseph

 

Die Düsseldorfer Antwort auf Döner Kebab ist das Schweinebrötchen. Ihr bekommt geschnittenen Schweinebraten (mit Senf) auf einem Brötchen. Einfach, aber extrem lecker.

 

Bei Ham Ham bekommt ihr aber nicht nur Schweinebrötchen, sondern auch eine ganz fantastische Haxe. Immerhin hat man hier jahrzehntelange Erfahrung mit der Haxe. Im Herbst 2019 wurde Tim Mälzer bei Kitchen Impossible zu Ham Ham geschickt, um die Haxe zuzubereiten. Er hat verloren, er kam mit dem Grill nicht klar. Das kann halt nicht jeder.

 

Ham Ham, Kurze Straße 5 maps

 

 

 


Falafel auf die Hand

Tonde

 

Ein Abstecher zum Markt auf dem Carlsplatz lohnt sich ja sowieso. Und wenn es dann ein leckerer Snack sein darf, dann geht zu Tonde. Dort bekommt ihr die meiner Meinung nach besten Falafel in ganz Düsseldorf. Den Stand findet ihr an der nord-westlichen Ecke des Carlsplatzes.

 

Geöffnet ist Tonde immer zu dem Marktzeiten, also Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr und Samstag von 9 bis 16 Uhr.

 

Carlsplatz maps

 

Falafel Düsseldorf Tonde Carlsplatz

 

 


Pizza auf die Hand

Colopic

 

Schräg gegenüber der Brauerei Kürzer und gleich neben dem Engelchen gibt es die beste Pizza, die man sich nachts um halb zwei vorstellen kann. Alternativ ist das auch die beste Adresse wenn man eine Pizza braucht, mit der man sich dann auf die Rheintreppen setzt.

 

Colopic, Mertensgasse 5 maps

 

 

 


Stadtführung Düsseldorf Schickimicki Shopping und Champagner

Schickimicki, Shopping & Champagner

 

Der etwas andere Rundgang mit den besten Shopping-Tipps, Champagner und dem neuesten Klatsch und Tratsch der Düsseldorfer Stars und Sternchen.



 

 

Feiern in der Düsseldorfer Altstadt

 

Was erwartet euch wo?

 

Das Epizentrum der Altstadt ist die Bolkerstraße. Auf der Bolkerstraße ist immer ein wenig Ballermannstimmung, und mit Läden wie dem Oberbayern oder dem Kuhstall auch genau die dazu passenden Locations. Dazwischen gibt es aber auch ein paar Rockschuppen.

 

Sobald man von der Bolkerstraße runtergeht wird es weniger "touristisch". Ein ziemlich cooler Laden in einem Kellergewölbe ist das Papagayo (House, Charts & Hip Hop) in der Mertensgasse, nur ein paar Meter entfernt von der Brauerei Kürzer.

 

Gleich ums Eck läuft im Oh Baby Anna in der Andreasstraße mehr Elektro, und in der nächsten Querstraße, der Hunsrückenstraße, geht es im Rio Arriba ein wenig mehr Richtung Latino. Noch etwas mehr Latino gibt es in der Mühlenstraße im Charanga de Cuba.

 

Auf der Ratinger Straße sind die Einheimischen unterwegs, da wird im Meilenstein und im Rosenrot auch schon mal bis zum Morgengrauen durchgetanzt. Gegenüber ist kürzlich gerade das Cubanitos neu eingezogen (das war vorher in einer anderen Location).

 

Wenn ihr mehr nach etwas in Richtung Club oder Disco sucht, dann könnte das Ufer 8 direkt am Rathausufer am Rhein was für euch sein.

 

Aber eins nach dem anderen...

 

 

Kneipen in der Düsseldorfer Altstadt

 

Die Grenzen zwischen Kneipe und Tanzen sind in der Altstadt nicht immer klar gezogen. Vor allem am Wochenende kann man in der einen oder anderen Kneipe durchaus auch tanzen.

 

 


Kneipe

Engelchen

 

Das kleine Engelchen gegenüber der Brauerei Kürzer ist so etwas wie das Wohnzimmer von gleich mehreren von uns. Nach Fortuna Heimspielen ist es unser erster Anlaufpunkt in der Altstadt, aber auch sonst treffen wir uns hier gerne mal auf ein bis acht Kürzer Alt oder einen Killepitsch bei Punk Rock.

 

Engelchen, Kurze Straße 15 maps

 

 

 


Kneipe

Kneipe

 

Ja, die Kneipe heißt einfach Kneipe. Die Katze meiner früheren Mitbewohnerin in Kuala Lumpur, die heute in Berlin lebt, heißt ja auch einfach Katze. Wieso soll eine Kneipe dann nicht Kneipe heißen?

 

Die Kneipe ist eine urige Institution in Düsseldorf, am Wochenende inklusive Bierkeller und im Sommer mit Terrasse. Wenn ihr eine authentische, echte Kneipe sucht, dann ist die Kneipe genau das Richtige.

 

Kneipe, Liefergasse 1 maps

 

 

 


Kult!

Et Kabüffke

 

Im Kabüffke gibt es Killepitsch. Man munkelt, dass man hier auch andere Getränke bekommt, aber das habe ich persönlich noch nie getestet. Warum sollte ich auch? Es gibt Killepitsch.

 

Killepitsch ist ein unglaublich leckerer Kräuterlikör (da kann Jägermeister einpacken), und er wird seit 1955 im Kabüffke ausgeschenkt. Traditionell kauft und trinkt man seinen Killepitsch draußen an dem kleinen Fenster.

 

Wenn ihr das auch so macht, dann werft aber mindestens mal einen Blick ins Innere der winzigen Bar. Sie ist nämlich heute noch genau so eingerichtet, wie bei der Eröffnung im Jahr 1955! Natürlich könnt ihr euch auch reinsetzen, das ist wie eine kleine Zeitreise ins vergangene Jahrtausend.

 

Et Kabüffke, Flinger Straße 1 maps

 

Et Kabüffke Killepitsch Düsseldorf

 

 


Weine und Cocktails

Zicke

 

Die Zicke ist tagsüber ein Bistro mit super Frühstück und einer hervorragenden Speisekarte für mittags und abends. Am Abend wird die Zicke sozusagen zu einer Weinbar, mit exklusiven Weinen von einem kleinen badischen Weingut. Falls ihr lieber Cocktails als Wein trinkt, werdet ihr hier aber auch fündig.

 

Zicke, Bäckerstraße 5a maps

 

 

 


Kneipe

Retematäng

 

Als Napoleon 1814 spät am Abend über die Ratinger Straße ritt, war die ganze Straße dank der vielen Tavernen und Bordelle auch in der Dunkelheit hell erleuchtet. Napoleon sagte daraufhin "Oh, das ist ja so hell hier, das ist die Straße des Morgens.". Oder auf Französisch: "Rue du Matin". Im Düsseldorfer Slang wurde daraus schnell "Retematäng".

 

Falls euch mal ein Düsseldorfer sagt, dass ihr euch auf der Retematäng trefft, dann meint er die Ratinger Straße. Wenn ihr euch im Retematäng trefft, dann ist die Eckkneipe gemeint!

 

Es gibt leckeres Füchschen Alt, ein Düsseldorfer Craft Beer namens "Beer Kong", Cocktails, und Philipp und seine Crew erfinden ständig neue Shots. Ihr könnt hier aber auch am Nachmittag auf einen Kaffee einkehren. Espresso, Café Crème und Latte Macchiato sind hier ganz ausgezeichnet!

 

Retematäng, Ratinger Straße 43 maps

 

Kneipe Düsseldorf Retematäng

 

 


Kneipe

Zum goldenen Einhorn

 

Ein Urgestein in der Düsseldorfer Kneipenszene ist auch das Goldene Einhorn auf der Ratinger Straße. Hier hat sich schon Joseph Beuys regelmäßig mit seinen Studenten getroffen, um in der Mittagspause über Kunst zu philosophieren.

 

Das Goldene Einhorn ist aber nicht nur eine Kneipe mit Füchschen Alt, Wein und Cocktails, sondern hat auch eine gar nicht so kleine Speisekarte im Angebot. Vom Frühstück, über Mittag bis zum Abendessen könnt ihr theoretisch den ganzen Tag im Einhorn verbringen. Das geht auch auf der Terrasse vor der Tür, oder hinten im Innenhof.

 

Zum Goldenen Einhorn, Ratinger Straße 18 maps

 

 

 

Tanzen in Düsseldorf

 

 

 


Tanzen │ Konzerte

Kulturbanausen im Ratinger Hof

 

Der jüngste Zugang der Düsseldorfer Kulturszene hat sich eine Location geschnappt, die kaum mehr Musikgeschichte zu bieten haben könnte. Ende der 70er Jahre war der Ratinger Hof die Geburtsstätte des deutschen Punk und auch irgendwie die der Neuen Deutschen Welle.

 

Das Gebäude, in dem der alte Ratinger Hof war, steht heute nicht mehr. Aber es gibt einen Nachfolger, der in den letzten Jahrzehnten als Disco und Konzert-Location genutzt wurde. Seit Oktober 2021 sind nun die "Kulturbanausen im Ratinger Hof".

 

Wo vor über 40 Jahren Campino und seine Gang die ersten Schritte auf eine Bühne wagten, erwartet euch heute ein breit gefächertes Programm. Natürlich gibt es immer mal wieder Punk Konzerte (das muss hier schon sein!), aber auch Hip Hop, Rock, Poetry Slams, Lesen für Bier... Also ein bunt gemischtes Kulturprogramm.

 

Schaut mal rein: kulturbanausen.nrw

 

Kulturbanausen im Ratinger Hof, Ratinger Straße 10 maps

 

Ratinger Hof Düsseldorf

 

 


Tanzen │ Rock

Engel

 

Wenn eure Lieblingsmusik mehr in Richtung Rock geht, dann seid ihr auch im Engel auf der Bolkerstraße gut aufgehoben. Zu Bier, Wein und Cocktails gibt es nicht nur Musik vom DJ, sondern auch manchmal Live.

 

Im Engel sitzt man nicht um sich zu unterhalten. Draußen an den Stehtischen geht das sicher, aber drinnen ist eindeutig tanzen bei Rock, Punk und Metal angesagt.

 

Engel, Bolkerstraße 33 maps

 

 

 


Tanzen │ Rock

Weißer Bär

 

Ganz ähnlich wie im Engel geht es im Weißen Bär zu. Der Weiße Bär am Eingang der Bolkerstraße gehört ganz klar zu den Düsseldorfer Kultkneipen, in denen man bei Rock, Metal und Punk am Wochenende locker bis zum Morgengrauen durchtanzen kann.

 

Passend zur Musik bekommt ihr im Weißen Bär auch das helle Bier vom Uerige, für das die Toten Hosen als Gallionsfigur fungieren: Hosen Hell.

 

Weißer Bär, Bolkerstraße 50 maps

 

 

 


Tanzen │ Latino

Charanga de Cuba

 

Falls ihr zum Tanzen mehr auf der Suche nach Latino-Klängen seid, dann steuert das Charanga de Cuba auf der Mühlenstraße an. In der kubanischen Cocktailbar könnt ihr nicht nur die Hüften schwingen, sondern es gibt auch Salsa Kurse, Themenparties, Live Musik...

 

Charanga de Cuba, Mühlenstraße 12 maps

 

 

 


Tanzen │ Meistens Elektro

Salon des Amateurs

 

Der Salon des Amateurs ist passenderweise in demselben Gebäude untergebracht wie die Kunsthalle und das kultige Kabarett Kom(m)ödchen. Damit sind Kunst, Musik und Theater unter einem Dach vereint.

 

Tagsüber Café mit leckerem Kuchen, verwandelt sich der Salon des Amateurs am Abend in eine Bar mit meist elektronischer Musik. Hier legen oft die vielversprechendsten Newcomer auf, wodurch sich der Salon über die Jahre einen Namen in der Szene gemacht hat.

 

Wenn ihr gerne zu elektronischer Musik tanzen gehen möchtet, seid ihr hier goldrichtig.

 

Salon des Amateurs, Grabbeplatz 4 maps

 

 

 


Tanzen │ Best of Rock, Hip Hop und Elektro

Schickimicki

 

Genau das was der Name des kleinen Clubs verspricht... ist es NICHT! Das Schickimicki in der Neustraße ist "rotzig, liebevoll, herzlich, versoffen, wild, sexy, exzessiv". 

 

Ich zitiere an dieser Stelle einfach mal die Schickimicki-Crew: "Da stoßen die Lady und der volltätowierte Rocker gemeinsam mit einem Longdrink und lecker Alt an. Dort feiern die Studentin und der Handwerker ihre Lieblingsbands, wenn diese nicht schon persönlich vor Ort sind. Im SCHICKIMICKI zeigt sich Düsseldorf von seiner besten Seite: Hier steht der Gast im Mittelpunkt und kommt in den Genuss einer familiären Atmosphäre. Hier ist jeder ein Schickimicki!"

 

Alles gesagt. Geht hin!

 

Schickimicki Club, Neustraße 51 maps

 

Schickimicki Club Düsseldorf

 

 


Tanzen │ House, Charts und Hip Hop

El Papagayo

 

Der kleine Club in einem Kellergewölbe hat mittlerweile Kultstatus erreicht. Die Musik ist irgendwie Mainstream, was an dieser Stelle durchaus positiv gemeint ist. Mit dem Mix aus House, Charts, Hip Hop und ein paar Evergreens ist im Papagayo einfach für nahezu jeden was dabei.

 

El Papagayo, Mertensgasse 2 maps

 


 

 

Voilá, das waren unsere ganz persönlichen Tipps für die Altstadt Düsseldorf und wo man essen, trinken und tanzen kann.

 

Wir wünschen euch viel Spaß, leckeres Essen und fröhliche Nächte!

 

 


Stadtführung Düsseldorf Das Mittelding

Das Mittelding

 

Bei der Brauhaustour geht es euch zu viel um Bier, aber eine Stadtführung in der Altstadt ganz ohne eine Trinkpause ist auch irgendwie blöd? Dann ist unser Mittelding genau das Richtige für euch.



 

 

Mehr über Düsseldorf...

Stadtführungen Düsseldorf

Stadtpfade Touren Düsseldorf

 

Kö, Altstadt, Kunst, Brauhäuser, Medienhafen, Punk, Schickimicki, Shopping, Champagner...

Düsseldorf Altstadt

Die Altstadt im Überblick

 

Sehenswürdigkeiten, Insidertipps, Brauhäuser, Rheinufer, Restaurants, Hotels...

Museen Düsseldorf

Museen Düsseldorf

 

Kunst, Geschichte, Film, Literatur, Naturkunde, Urban Art... Die Museen in Düsseldorf sind zahlreich!

Düsseldorf Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

 

Die Highlights in Düsseldorf, Little Tokyo, der Medienhafen, Rheinturm, Natur und Freizeit...

Hotel Düsseldorf

Übernachten in Düsseldorf

 

Unsere Lieblingshotels, die Klassiker und ein paar super-stylishe Möglichkeiten zum Übernachten.

Brauhäuser Düsseldorf

Die Brauhäuser

 

Welche Hausbrauereien müsst ihr in Düsseldorf unbedingt besuchen, und wie benimmt man sich da?