Brüssel 3 Tage

Manneken Pis und das Atomium! Das fällt euch wahrscheinlich zuerst ein wenn ihr an Brüssel denkt. Tatsächlich hat die Stadt aber viel mehr zu bieten! Wir zeigen euch nicht nur die bekannten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern auch die kulinarischen Highlights und den lässigen Brüsseler Lifestyle.

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen." - Goethe 

Das Programm vor Ort findet hauptsächlich zu Fuß, manchmal mit öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Dadurch entdecken wir nicht nur die klassischen Highlights, sondern auch die weniger bekannten, versteckten Ecken, die den Charme der Stadt erst ausmachen. 

Jede Reise wird individuell geplant!

Hier findet ihr ein Beispiel, wie die 3 Tages Reise ablaufen kann. Die Rundgänge finden nicht zwingend in dieser Reihenfolge statt, da wir bei jeder Reise auf Öffnungszeiten, Events oder Feiertage achten, um den Reiseablauf für euch zu optimieren.


Tag 1

Am Morgen steigen wir in Deutschland in den Zug nach Brüssel. Planmäßige Ankunft in Brüssel ist um 10:35 Uhr.

Bitte beachtet: Zu dieser frühen Uhrzeit ist ein Check In im Hotel noch nicht möglich. Natürlich haben wir aber die Möglichkeit unser Gepäck dort sicher abzustellen um uns direkt ins Brüsseler Getümmel zu werfen.


Rundgang Brüssel Altstadt (ca. 3 Stunden, inklusive Zeit zum Mittagessen)

Inklusive

Zuerst entdecken wir die Altstadt rund um den Grote Markt. 

Wir machen einen Abstecher zum Manneken Pis, zur Börse und schlendern durch die verwinkelten Gassen der Brüsseler Altstadt. 

Eine Waffel zwischendurch, oder doch lieber die guten, belgischen Pommes?

Gegen 14:00 Uhr sind wir wieder zurück am Hotel um in unsere Zimmer einzuchecken. Nun könnt ihr Brüssel entweder selbstständig auf eigene Faust erkunden, oder ihr schließt euch unserer Brauereibesichtigung an. 

 


15:00 Brauerei Cantillon (ca. 1,5 Stunden)

12 Euro pro Person

Neben Waffeln und Pommes ist Belgien natürlich bekannt für seine Biere. Wieso das so ist, welche Biere es gibt und wie sie gebraut werden, erfahren wir in einer der ältesten Brüsseler Traditionsbrauereien. Selbstverständlich können wir die guten Tropfen auch probieren!

Zum Abschluss des Tages habt ihr die Möglichkeit euch einem gemeinsamen Restaurant Besuch anzuschließen. (Nicht im Reisepreis inbegriffen)


Tag 2

10:00 Uhr Rundgang Marolles und Sablon (ca. 1,5 Stunden)

10€ pro Person

Ein Flohmarkt und die Gassen des flämischen Viertels erwarten uns auf dem Weg zum Justizpalast. Nach einem wahnsinnig tollen Blick auf die Stadt führt uns unser Weg weiter bis zum Mont des Art mit seinen vielen Museen.

Tipp: Der Rundgang endet am Mont des Art. Von hier aus könnt ihr die Museen unsicher machen, oder in die Altstadt gehen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, so dass nun auch Zeit wäre um einen Abstecher zum Atomium zu machen. Alle Infos dazu hat natürlich euer Reiseleiter parat.

 

18:00 Uhr Dinner Time: Moules Frites!

Wenn man nach Brüssel fährt muss man nicht nur das Bier probiert haben, sondern man muss auch unbedingt die traditionellen Muscheln mit Pommes essen. Dafür bringen wir euch in unseren Lieblingsladen in Brüssel! (Nicht im Reisepreis enthalten)

Zum Abschluss des Tages machen wir noch einen Abstecher zum Grote Markt, den ihr bei Nacht unbedingt gesehen haben müsst!


Tag 3

10:00 Uhr Rundgang Jubelpark & Europaviertel (ca. 2 Stunden)

10€ pro Person

Nach einem Abstecher zum Jubelpark mit dem Triumphbogen schlendern wir im Europaviertel durch das Zentrum der europäischen Politik. 

Nach dem Rundgang habt ihr die Möglichkeit euch einem gemeinsamen Mittagessen in little Africa anzuschließen. Hier gibt es unglaublich leckeres, authentisch afrikanisches Essen!

Der Rest des Tages bis zur Rückfahrt steht euch wieder für eigene Aktivitäten zu Verfügung. Der Mont des Arts mit seinen vielen Museen ist nicht weit weg, so dass ihr auch noch ganz entspannt ein Museum besichtigen könnt.

16:45 Treffpunkt Hotelrezeption zur Heimreise nach Deutschland

Viel zu schnell wird es Zeit von Brüssel Abschied zu nehmen. Unser Zug bringt uns zurück nach Deutschland, wo wir - je nach Ausstiegsort zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr ankommen.