Paris 4 Tage

Jede Reise wird individuell geplant!

Hier finden sie ein Beispiel, wie die 4 Tages Reise ablaufen kann. Die Rundgänge finden nicht zwingend in dieser Reihenfolge statt, da wir bei jeder Reise auf Öffnungszeiten, Events oder Feiertage achten, um den Reiseablauf für Sie zu optimieren.



Tag 1

Am Morgen steigen wir in Deutschland in den Zug nach Paris.

 

Planmäßige Ankunft unseres Zuges in Paris ist 12:05 Uhr.

 

Etwa 5 Minuten Fußweg erwarten uns zu unserem Hotel. Da zu dieser frühen Uhrzeit unsere Zimmer voraussichtlich noch nicht zum Check In bereitstehen, nutzen wir die Zeit für unsere gratis Erkundungstour.

 

Rundgang "Wie funktioniert Paris?" (ca. 1 Stunde)

Bei der gratis Erkundungstour schauen wir uns zum einen die öffentlichen Verkehrsmittel an und wie man sie am besten nutzt, wir haben die Möglichkeit uns direkt mit passenden Tickets einzudecken und es gibt viele Tipps und Tricks für den Aufenthalt in Paris im Allgemeinen, sowie zu den Themen Essen, Trinken, shoppen und vielem mehr.

Natürlich gibt es auch die Gelegenheit zum Mittagessen bevor wir gegen 14:30 Uhr in unsere Zimmer einchecken.

 

Nun können Sie Paris entweder selbstständig, auf eigene Faust erkunden, oder Sie schließen sich unserem ersten Rundgang an. Für unsere Rundgänge ist keine Anmeldung nötig, jeder kann spontan entscheiden ob er teilnehmen möchte oder nicht.

 

16:00 Rundgang Montmartre (ca. 1,5 Stunden)

(10,-€ pro Person, zahlbar direkt an den Reiseleiter)

Das Künstlerviertel Montmarte erwartet uns mit seinen verwinkelten Gassen, vielen Restaurants und versteckten Geschichten. Auf den Spuren von Dalì und Van Gogh suchen wir den höchsten Punkt von Paris, wo uns die Basilika Sacre Coeur und eine beeindruckende Aussicht über die Stadt erwartet.

Tipp: In Montmartre gibt es zahlreiche kleine Restaurants, in denen man den Abend hervorragend ausklingen lassen kann. (Restaurantempfehlungen gibt es natürlich während des Rundgangs)


Tag 2

10:00 Uhr Rundgang königliches Zentrum & Louvre (ca. 1,5 Stunden)

(10,-€ pro Person, zahlbar direkt an den Reiseleiter)

Wir machen eine Zeitreise ins ehemalige Zentrum der französischen Macht. Eine klassische Passage, der mondäne Palais Royal und die Innenhöfe des historischen Louvres erwarten uns.

Der Rundgang endet im Zentrum von Paris am Louvre. Von hier aus bietet sich ein Besuch des Louvre Museums oder ein Spaziergang über die Champs Elyssées an. Auch der Eiffelturm ist nicht weit entfernt.

 

17:00 Rundgang Notre Dame & Île de la Cité (ca. 1,5 Stunden)

(10,-€ pro Person, zahlbar direkt an den Reiseleiter)

Am Nachmittag erkunden wir die Gegend rund um Notre Dame und die Île de la Cité. In den kleinen Gassen rund um die berühmte Kathedrale entdecken wir die Spuren des mittelalterlichen Paris.

Der Rundgang endet in der Nähe der Kathedrale, wo zahllose Restaurants aus aller Welt um Gäste werben. 

 

21:00 Uhr Besuch Turm Montparnasse

(15,-€ pro Person, zahlbar direkt an den Reiseleiter, inklusive Eintritt zum Turm)

 

Eine atemberaubende Aussicht bietet sich demjenigen, der sich mit dem schnellsten Fahrstuhl der Stadt bis ganz nach oben auf das zweithöchste Gebäude von Paris traut. Von der Dachterrasse aus haben Sie den besten Blick über die Stadt der Liebe im Abendlicht.


Tag 3

Der Vormittag steht zur freien Verfügung, so dass viel Zeit für Museeumsbesuche, einen Besuch des Eiffelturms oder zum Shoppen und Bummeln ist. Oder einfach zum Ausschlafen.

 

Tipp: Der riesige Floh- und Antikmarkt "Marché aux Puces de Saint-Ouen" ist vom Hotel aus leicht zu erreichen und öffnet am Wochenende ab 10:30 Uhr seine Pforten.

17:00 Uhr Rundgang Saint Germain

(10,-€ pro Person, zahlbar direkt an den Reiseleiter)

Das linke Seine Ufer - die Rive Gauche - ist bekannt für seine literarische Vergangenheit. Wir erkunden das Zentrum der Philosophen und Schriftsteller, statten der Sorbonne und dem Jardin du Luxembourg einen Besuch ab und treiben uns am Drehort von "The Da Vinci Code" herum.

21:00 Uhr Bootsfahrt auf der Seine (ca. 1 Stunde)

(12,-€ pro Person, zahlbar direkt an den Reiseleiter)

Von der Seine aus erwartet Sie auf einem Ausflugsboot eine neue Sicht auf die Stadt der Liebe. Bei einer entspannten Rundfahrt erleben Sie Paris aus einer anderen Perspektive.


Tag 4

10:00 Uhr Rundgang Marais (ca. 1,5 Stunden)

(10,-€ pro Person, zahlbar direkt an den Reiseleiter)

Abseits der ausgetretenen, touristischen Pfade erkunden wir das ehemalige Sumpfland mitten im Herzen der Stadt mit seinen Stadtpalästen und verstecken Gärten. Wir mischen uns unter die Einheimischen und entdecken die Geheimnisse und Hinterhöfe des berühmten Viertels.

Tipp: Der Rundgang endet in der Rue des Rosiers, wo sich zahlreiche Falaffelbuden und Restaurants für einen Mittagssnack anbieten.

 

Tipp: Das Centre Pompidou und das Musée Picasso sind nur einen Katzensprung entfernt.

15:15 Treffpunkt Hotelrezeption zur Heimreise nach Deutschland

Viel zu schnell wird es Zeit von der Stadt der Liebe Abschied zu nehmen. Unser Zug bringt uns zurück nach Deutschland, wo wir - je nach Ausstiegsort zwischen 19:00 Uhr und 22:00 Uhr ankommen.