ACHTUNG! Stadtführung Düsseldorf unter Corona-Bedingungen

 

Wir freuen uns ein Loch in den Bauch weil wir endlich wieder starten dürfen! Das ist allerdings nur unter strikter Einhaltung der aktuellen Sicherheitsmaßnahmen möglich. Daher benötigt ihr für die Teilnahme an unseren Touren aktuell drei Dinge:

 

  • Negativer Schnelltest (max. 20 Stunden alt)
  • Luca App
  • Einen Mund-Nasen-Schutz (OP oder FFP)

 

➲ Mehr Infos dazu...

 

 

Stadtführung Düsseldorf - Corona Bestimmungen

 

Unsere Stadtführungen dürfen wir nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen durchführen. Daher benötigt ihr für die Teilnahme...

 

 

  1. einen negativen Schnelltest (max. 21 Stunden alt)
  2. die Luca App
  3. einen Mund-Nasen-Schutz (OP oder FFP)

 

 

1. Der Corona Schnelltest

 

 

Der Schnelltest ermöglicht es aktuell, dass ihr für 24 Stunden ein relativ normales Leben in Düsseldorf führen könnt. Das beinhaltet natürlich auch die Teilnahme an unseren Touren durch die Altstadt.

 

Damit ihr für unsere Stadtführung sicher in das 24-Stunden-Fenster der Gültigkeit des Schnelltests fallt, müsst ihr den Test nach 15 Uhr am Tag vor der Tour machen.

 

Selbstverständlich könnt ihr den Test auch am Tag der Stadtführung machen.

 

Falls ihr den Schnelltest direkt vor unserer Tour machen möchtet, ist das nächstgelegene Testzentrum XXX

 

➲ Infos und Termine Schnelltest XXX

 

Von dort sind es zu unserem Treffpunkt an der Lichtbrücke auf der Königsallee nur XXX Minuten zu Fuß.

 

 

2. Die Luca App

 

 

Die Luca App ermöglicht eine anonymisierte Nachverfolgung von Kontakten. Die einzigen, die Zugriff auf eure Daten erhalten, sind die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes. Und selbst das Gesundheitsamt sieht eure Daten nur dann wenn ein konkreter Corona Fall vorliegt. 

 

Wie funktioniert die Luca App?

 

Ladet euch Luca auf das Smartphone und gebt eure Kontaktdaten ein.

 

 

 

➲ Luca für Android

 

➲ Luca für iPhones

 

 

Mit der Luca App könnt ihr dann bei unserer Stadtführung einchecken. Falls ein Teilnehmer unserer Stadtführung im Nachhinein positiv getestet wird, kann das Gesundheitsamt anhand des Luca Accounts des Betroffenen sehen, dass derjenige bei unserer Stadtführung dabei war.

 

Erst dann erhält das Gesundheitsamt Zugriff auf die Daten aller Teilnehmer der Tour, um sie zu kontaktieren.

 

Im großen und ganzen ist die Luca App eine digitale Version der Kontaktlisten, die wir aus dem letzten Sommer aus den Restaurants kennen. Nur eben ohne Papier, wesentlich effektiver und ohne die Möglichkeit sich als Harry Potter oder Donald Duck auszugeben.

 

➲ Luca im App Check bei chip.de

 

 

3. Der Mund-Nasen-Schutz

 

 

In der Düsseldorfer Altstadt gilt weiterhin die Pflicht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Trotz Schnelltest und Luca kommen wir da auch während unserer Stadtführung nicht drum herum.

 

Ihr benötigt eine OP-Maske, oder eine FFP-Maske. Also wie im Supermarkt auch.

 

 

Und darüber hinaus gilt selbstverständlich auch: Abstand halten!

 

 

Deshalb beschränken wir unsere Touren aktuell auf maximal 12 Teilnehmer. So können wir den nötigen Abstand von 1,5 Metern einhalten, und ihr versteht trotzdem noch was wir euch erzählen.

 



Brauhaustour

Paris special edition

Soooo, kommen wir zur Paris Revival Tour! Hier findet ihr den geplanten Ablauf, der aber nicht in Stein gemeißelt ist. Je nach Wetter anderen äußeren Umständen habe ich natürlich einen Plan B, C und D in der Hinterhand ;-) 


Samstag, 7. September 2019

14:00 Uhr

#1 Treffpunkt: Schlüssel

Wir treffen uns in der kleinsten der Hausbrauereien in Düsseldorf, am Eingang zur Altstadt. Es gibt Alt.



#2 Kürzer

Die Jüngste der Hausbrauereien, mit dem Fass, das niemals leer wird! Viel mehr verrate ich hier noch nicht, sonst hab ich ja nichts mehr zu erzählen. Es gibt Alt und Snacks.



Ganz unten auf dieser Seite findet ihr übrigens das Anmeldeformular. Bitte meldet euch bis zum 10.08.2019 an, danach kann ich leider für nichts mehr garantieren. 


#3 Ein wenig Düsseldorfer Geschichte...

... ihr erinnert euch hoffentlich noch daran, dass das nicht ansatzweise in Geschichtsunterricht ausarten wird? Auch Düsseldorf hat die ein oder andere nette Anekdote ;-)



Hinweis: Altbier gibt es nur für über 16-Jährige!


#4 Ein Fenster

Wir machen einen kleinen Stopp an einem Fenster. Wer mehr darüber wissen will, muss schon mitkommen ;-)



#5 Uerige

Hier ist Cola bestellen verboten. Der Laden ist sehr eigen was die Traditionen angeht. Grade die Kölner sollten also aufpassen was sie sagen, im besten Fall gibt's vom Köbes ne angemessene Retourkutsche!



#6 Der Rhein-Kasematten

Als nächstes erwartet uns die Düsseldorfer "Strandpromenade". Hier gibt es Alt mit Aussicht.



#7 Wieder Geschichte...

Wir bahnen uns unseren Weg durch die Gassen, in denen Düsseldorf seinen Ursprung hat. Auf den Spuren Napoleons, fast wie in Paris.



#8 Die älteste Kneipe

Wenn noch Platz für uns ist, machen wir einen kurzen Stopp in der ältesten Kneipe der Stadt. Mit Getränk.



Damit sind wir quasi am Ende der Tour, der Abend ist aber nicht zwangsläufig vorbei. Bis hierher sind zwei Getränke pro Brauhaus und die Kleinigkeiten zwischendurch im Preis von 39 Euro pro Person inbegriffen. Hier nochmal gesammelt die Eckdaten:

  • Dauer: Etwa 3 bis 4 Stunden
  • Drei Brauhäuser (je zwei Alt inklusive, 1 mal Snacks inklusive)
  • Zwei bis drei weitere Stopps (je ein Getränk inklusive)

Zum Abschluss hab ich dann noch Brauhaus Nummer Vier optional im Angebot: 

Abendessen: Füchschen

Hier würde ich einen Tisch zum Abendessen reservieren. Essen und Getränke gehen hier dann aber auf jeweils eigene Kosten.



Wer danach noch weiterziehen möchte; das ist die Düsseldorfer Altstadt an einem Samstag Abend, da finden sich Möglichkeiten. Hier kommt jetzt erstmal das Anmeldeformular, und danach findet ihr noch einen Hotelvorschlag, falls ihr übernachten möchtet.


P.s.: Auch Leute, die nicht in Paris dabei waren, euch aber dennoch würdig erscheinen, können mitkommen. Ihr könnt bis zu 6 Personen auf einen Namen anmelden. 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


FAQ - Fragen über Fragen...

Stornierung: Ihr könnt, falls euch etwas dazwischen kommt, bis zum Start der Tour kostenfrei stornieren. (Bitte nutzt dies aber nicht leichtfertig aus, da ich in einigen Läden im Voraus Plätze reservieren muss, und mir keine Freunde in der Düsseldorfer Gastro Szene mache wenn ich statt mit 20 Gästen spontan nur mit 10 ankomme.)

Was wenn ich kein Alt trinke? Alternative Getränke sind natürlich möglich, ich will ja niemanden zum Alkohol zwingen. Preislich sollte die Alternative dem Alt dabei ähnlich sein. Solange es aber nicht um Cocktails geht ist das in der Regel kein Thema.

Wohin geht mein Geld? Damit ihr auch wisst, was mit euren 39 Euro passiert: Der Großteil geht natürlich für Getränke während der Tour drauf. Nur 9 Euro pro Person fließen in die Stadtpfade Kasse. Wenn ihr unterwegs weniger konsumiert und ich am Ende noch Geld in der Tasche hab, dann investieren wir das natürlich noch im Füchschen.



Noch ein Tipp: Bootstour

Falls ihr in Düsseldorf übernachtet, kann ich euch für Sonntag Vormittag noch die ►Bootstour auf dem Rhein empfehlen. Der Anleger ist direkt in der Altstadt, den kennt ihr nach der Tour dann schon.



Ich freue mich auf eure Anmeldungen und wünsche euch bis dahin schon mal einen tollen Sommer! Liebe Grüße! Meike